wA-Jugend: Spitzenspiel der BWOL in Beilstein


Veröffentlicht am von Tobias Naumann.

Am Wochenende steht die nächste Aufgabe für die wA1 der SGSB auf dem Programm. Am Sonntag, 14.02.16 um 13:30 Uhr ist Anwurf zum nächsten BWOL-Spiel und zu Gast die Mannschaft aus Freiburg, die ebenfalls in der Jugendbundesligasaison 2015/2016 vertreten war, dort nach der Vorrunde knapp ausgeschieden ist. Der Drittliga-Nachwuchs steht aktuell auf dem 2. Tabellenplatz, die Spielerinnen der SGSB einen Platz dahinter auf Rang 3. Im Hinspiel blieben aufgrund einer indiskutablen 1. Hälfte und trotz toller Aufholjagd in Halbzeit zwei die beiden Punkte in Freiburg nach knapper 22:23 Niederlage. Auch in der Qualifikation zur Jugendbundesliga im Mai 2015 hatte man in Freiburg und in Göppingen leider zweimal das nachsehen gegen den Bundesliganachwuchs aus dem Breisgau. In heimischer Halle möchte man trotz der bisherigen negativen Bilanz gegen die HSG an die teils guten Leistungen in Bensheim und in der BWOL davor anknüpfen und so die beiden Zähler nach dem Spiel möglichst auf der Habenseite verbuchen. Bis auf Janina Amon und Katharina Dietz (beide mit der B-Jugend im Einsatz) sind stand heute alle Spielerinnen an Bord und einsatzbereit.

 Über Unterstützung würden sich die Spielerinnen im vorletzten Heimspiel der Saison sicherlich sehr freuen!

 

Kommentar verfassen

Kommentare

Ein Kommentar für “wA-Jugend: Spitzenspiel der BWOL in Beilstein

  1. roland hofmeister
    Antworten

    wer guten weiblichen jugendhandball
    sehen will sollte indie halle kommen
    es sind zwei topteams der bwol am start