Aktuell: SG Schozach-Bottwartal ist einer der Sieger beim Lotto Sportjugend-Förderpreis 2016


Veröffentlicht am von Ilka Korn.

Einen mit 1000€ dotierten 3. Platz gewann die SG Schozach-Bottwartal mit Ihrem nun schon im vierten Schuljahr laufenden „Inklusionsprojekt“ an der Langhansgrundschule in Beilstein.
Insgesamt 127 Sportvereine aus ganz Baden-Württemberg wurden bei der festlichen Preisverleihung am Samstag, 6. Mai 2017, im Europa-Park für ihre vorbildliche Jugendarbeit gewürdigt. Über 450 Sportvereine aus ganz Baden-Württemberg hatten sich um die mit 100.000 Euro dotierte Auszeichnung beworben.

Lotto-Geschäftsführerin Marion Caspers-Merk lobte die Leistung der Gewinner: „Es ist immer wieder faszinierend, was unsere Vereine auf die Beine stellen. Alle Preisträger beweisen mit ihrem Einsatz, wie sehr der Sport die Menschen bewegt. Basis dafür ist die engagierte Jugendarbeit der 11.500 Sportvereine im Land.“

Bereits zum zehnten Mal würdigt der Lotto-Sportjugend-Förderpreis das herausragende ehrenamtliche Engagement der Sportvereine. Eine Jury unter dem Vorsitz von Professor Dr. Klaus Bös ermittelte die Preisträger. Gefragt waren pfiffige ehrenamtliche Aktionen aus den Jahren 2015 und 2016.