Damen 3: Dritte Damenmannschaft kam über Unentschieden nicht hinaus


Veröffentlicht am von Ilka Korn.

SG Böckingen-Leingarten 2 gegen SG Schozach-Bottwartal 3 20:20 (12:10)

Nach zwei Siegen in Folge mussten sich die Damen 3 der SGSB am 18.11.2017 in Nordheim gegen SG Böckingen-Leingarten mit einem Unentschieden zufrieden geben.
Der Spielstand der beiden Mannschaften verlief durch das komplette Spiel sehr dicht beieinander. Keiner setzte sich wirklich weit nach vorne ab.
Die Damen 3 der SGSB zeigten sich in der Abwehr sehr stark, jedoch im Angriff mangelte es, durch viele Fehlpässe und ohne ein richtiges Zusammenspiel, an Toren. Es landeten leider einige Schüsse neben dem Tor oder der Torwart wurde abgeschossen. Dies hinderte die Damen 3 der SGSB an einer Führung.
Nach 60 Spielminuten konnten die Damen 3 der SGSB jedoch „nur“ auf ein Unentschieden hinaus.
Für das nächste Spiel muss die dritte Damenmannschaft der SGSB deutlich am Angriff arbeiten.
Das nächste Spiel findet am 09.12.2017 um 18:15 Uhr in Gronau gegen HSG Taubertal 2 statt.

Es spielten: Annalena Keller, Petra Schöttle (1), Laura Häberle (5), Anja Schweiher, Nina Büche (1), Theresa Möhle (2), Anna Leidig (4), Sina Friedle (1), Christina Petruschka (5), Anja Wimmer (1), Caren Winkler, Miriam Kraft
Trainerin: Monika Kreh