Damen 3: Heimniederlage


Veröffentlicht am von Ilka Korn.

SG Schozach-Bottwartal 3 – HC Staufer Bad Wimpfen 2 15:20 (8:12)

Im ersten Spiel nach der Winterpause, trafen wir auf die HC Staufer Bad Wimpfen 2. Man kannte den Gegner aus der Vorrunde, deshalb wollte man Sie auf keinen Fall unterschätzen und das Spiel gewinnen. Ab Beginn der Partie lieferten sich beide Mannschaften ein Kopf an Kopf rennen. Erst nach gut 17 Minuten begann sich der Gegner leicht abzusetzen. Leider war aber dann der Abstand zur Halbzeit schon auf 8:12 angewachsen.

Die 2. Halbzeit zeichnete sich durch Kampfgeist aus. Man schaffte es in der 49. Spielminute den Rückstand auf 14:15 zu verkürzen. Kurz vor Ende stand es 15:18. Leider konnte man die Torchancen nicht nutzen so das Bad Wimpfen mit 15:20 das Spiel für sich entschied

Es spielten: Loredana Kurzweil (TW), Annalena Keller (TW), Nadine Wurst, Martina Altmann (3), Laura Häberle (6), Anja Schweiher (1), Sina Friedle (4), Anja Wimmer, Caren Winkler, Miriam Kraft
Schiedsgericht: Alessa Selcho
Trainer: Monika Kreh, Petra Schöttle