Weibliche C-Jugend unterliegen der JSG Neckar-Kocher


Veröffentlicht am von Nancy Kübler.

28.04.2018; 2. Spieltag HVW-Qualifikation; Bezirk Heilbronn/Franken

 Nach dem überragenden Auswärtssieg bei der HSG Lauffen/Neipperg empfingen unsere Badgirls am Samstag den Favoriten unseres Bezirks – die JSG Neckar-Kocher. Die Gäste, mit 10 Mädels des 2004er Jahrgangs angereist, waren nicht nur im Schnitt 2 Jahre älter, sondern auch körperlich in einer anderen Liga.

 

Doch wie wir unsere Mädels kennen, lassen sie sich nicht so schnell einschüchtern. Wir verteidigen offensiv, was bei den Gästen zunächst auf Verwunderung stößt. Uns gelingt es Bälle zu gewinnen oder den Gegenspieler unter Druck zu setzen und so Fehler zu erzwingen. Nach 6 Minuten sind wir sensationell mit 4:2 in Führung. Neckar-Kocher legt nun noch eine Schippe drauf, verteidigt noch konsequenter und macht es uns immer schwieriger den Weg zum Tor zu finden. Nach 12 Minuten führen die Gäste mit 5:8, doch wir geben nicht auf. Trotz der krassen körperlichen Unterlegenheit gelingt es uns immer wieder durch wunderschöne Kreisanspiele Tore zu erzielen und auf Schlagdistanz zu bleiben. Mit 14:19 geht es in die Halbzeit.

 

Im zweiten Durchgang stellte sich der überlegene Gegner immer besser auf unser Spiel ein und wir waren chancenlos. Neckar-Kocher netzte im Minutentakt ein, doch unsere Badgirls ließen sich nicht unterkriegen. Die Art und Weiße, wie es uns gelungen ist, gegen diese Truppe 23 Tore zu erzielen war beachtlich. Blitzsaubere 1 vs. 1 – Aktionen! Wunderschöne Kreisanspiele! …Und sogar das ein oder andere Törchen über den Rückraum – super Mädels. UND – ein ganz, ganz großes Kompliment an Marie Stahr im Tor. Wie sich UNSER KEEPER ohne Angst in jeden, noch so starken Ball geworfen hat – überragend!! Marie wir sind stolz auf dich – mach‘ weiter so!

Wir haben viel gelernt in diesem Spiel. Endstand letztendlich deutlich 23:48, das ist jedoch Nebensache. Wir haben die beiden Punkte gegen Lauffen/ Neipperg in der Tasche und hoffen nun auf eine machbare Gruppe in der 2. Runde der HVW-Qualifikation um unser großes Ziel – Landesliga 2018/19 zu erreichen. Der JSG Neckar-Kocher wünschen wir viel Erfolg auf dem Weg in die Oberliga!

Vielen Dank für die großartige Unterstützung in der Halle!

Es spielten: Marie Stahr im Tor, Mia Barth, Lara Däuble (7), Lena Siebert (7), Maja Härle (2), Ühmmühan Koc (1), Sarah Schmidinger, Lena Stahr, Lea Thierer (1), Joelina Kübler (5). Trainer Marc Däuble und Elena Koch.