Förderverein

Der FV

Etwas mehr Bewegung bitte!“, unter diesem Motto gründeten einige handballbegeisterte Beilsteiner im Jahr 2001 den Förderverein Handball TGV Beilstein e.V.! Die Gründer wollten eine Möglichkeit schaffen, die es den passiven Mitgliedern und denjenigen Spielern, die ihre Laufbahn beendet haben, ermöglicht, aktiv und gezielt etwas für den Handballsport zu tun. Die damalige Entscheidung, einen Förderverein zu gründen, erwies sich in den Folgejahren als richtig. Stetig steigende Mitgliederzahlen belegen dies.

Im Jahr 2010 erfolgt die erstmalige Umbenennung des Fördervereins in Förderverein SG Bottwartal. Dies folgte der damaligen Fusion der Handballabteilungen des TSV Gronau mit dem TGV Beilstein.

Und wie sich die SG weiterentwickelt, so folgt ihr auch der Förderverein. In der Mitgliederversammlung vom 16. März 2015 wurde beschlossen, den Förderverein zukünftig auch in seinen Fördermaßnahmen, für die neuen Mitglieder der neu gegründeten SG Schozach Bottwartal zu öffnen, um somit auch Fördermittel an die Handballabteilungen des SV Schozach, TSV Untergruppenbach sowie des TGV Abstatt bereitstellen zu können.

Die entsprechenden Satzungsänderungen wurden auf der o.g. Mitgliederversammlung beschlossen.

Der Förderverein trägt künftig den Namen „Förderverein Handball SG Schozach-Bottwartal e.V. “. Zum 31. Dezember 2014 zählte der Förderverein 173 Mitglieder. Mit der Namensänderung wollen wir deutlich machen, dass wir künftig voll und ganz hinter der SG Schozach-Bottwartal stehen und den Förderverein für alle Handball Interessierten aus dem Schozach- und Bottwartal geöffnet haben. Wir freuen uns auf zahlreiche neue Mitglieder aus Abstatt, Untergruppenbach, Schozach, Gronau und aus Beilstein.

 

Was unterstützen wir?

Durch Zuwendungen zum Spielbetrieb, Zuschüsse für Übungsleiter, Zuschüsse bei der Beschaffung von Ausrüstungsgegenständen unterstützen wir die Arbeit der Handballabteilungen des TGV Beilstein, TSV Gronau, TGV Abstatt, SV Schozach und TSV Untergruppenbach, und damit indirekt die Arbeit der SG Schozach-Bottwartal. Einfacher gesagt: Wir leisten Unterstützung bei allen anfallenden Dingen rund um den allgemeinen Spielbetrieb und zur Stärkung der Leistungsbreite unserer Handballmannschaften im Aktiven- und Jugendbereich.

Der Förderverein unterstützt direkt die Handballabteilungen, die zur Spielgemeinschaft gehören. Basierend auf Anträgen zur Förderung, seitens der Handballabteilungen der Stammvereine der SG, werden somit nahezu 100% der Einnahmen des Fördervereines an die Handballabteilungen zur Verfügung gestellt.

 

Was habe ich davon? – Wir sind die, die gönne wolla…

Nun stellen sich Vielen die Frage, was habe ich persönlich davon, Mitglied im Förderverein Handball SG Schozach-Bottwartal e.V. zu sein. Denn „geben“ ohne Gegenleistung ist in der heutigen Zeit leider nicht mehr üblich. Diese Frage können wir leicht beantworten:

  • Als Mitglied genießen Sie die Zugehörigkeit zur Handballfamilie
  • Sie werden als Fördervereinsmitglied zweimal im Jahr exklusiv über alle Events und Veranstaltungen informiert
  • Als Fördervereinsmitglied genießen Sie Ermäßigungen bei allen Events und Veranstaltungen, die der Förderverein durchführt
  • Sie als Mitglied haben ein Voranmelderecht bei Fördervereins-Veranstaltungen
  • Sie haben die Möglichkeit, eine vergünstigte Dauerkarte für die Spiele der SG Schozach-Bottwartal bei der SG Schozach-Bottwartal zu erwerben. Sie unterstützen als Mitglied zu 100% den Handballsport in der SG Schozach-Bottwartal.

 

Vorstand

 

Der Vorstand – wer sind wir?

Die Mitgliederzahlen steigen stetig, der Vorstand hat sich in den zurückliegenden Jahren nur zweimal verändert. Seit der Gründung ist Martin Baumgärtner als Kassier und Wolfgang Behr als Schriftführer im Amt, und somit schon von Anfang an dabei. Auf den ersten Vorsitzenden Andreas Gramsch folgte dessen Bruder Michael Gramsch und in der letzten Mitgliederversammlung wurde Ottmar Grosshans zum neuen Vorsitzenden gewählt. Als zweiter Vorsitzender wurde Alexander Vogler gewählt, der auf den bisherigen zweiten Vorsitzenden Rainer Barthruff folgt.

Die Frage: „wer sind wir?“ ist schnell beantwortet. Ohne unsere Mitglieder wären wir nichts. Deshalb gilt unser Dank all den Mitgliedern und Unterstützern des Förderverein Handball SG Schozach-Bottwartal e.V. ! Wer uns, den Vorstand, hautnah erleben und kennen lernen möchte, der kann dies bei den Heimspielen der Herren an der Fördervereins Sekt-Theke gerne tun. Aber auch bei allen anderen Events und Festen des Fördervereins und der Handballer sind wir dabei und mittendrin.  

Kontaktdaten:

Förderverein Handball SG Schozach-Bottwartal e.V.

Albert-Einstein-Straße 20

71717 Beilstein

E-Mail: foerderverein@sg-schozach-bottwartal.de

Bankverbindung:

Volksbank Beilstein-Ilsfeld-Abstatt

IBAN: DE02 6206 2215 0010 9270 00

BIC: GENODES1BIA

Vorstand FV

 

Ottmar Grosshans          – 1.Vorsitzender

Alexander Vogler            – 2.Vorsitzender

Wolfgang Behr               – Schriftführer

Martin Baumgärtner      – Kassier

 

 

Mitgliedschaft

 

Um Mitglied im Förderverein Handball SG Schozach-Bottwartal e.V. zu werden, müssen Sie nur einen Mitgliedsantrag ausfüllen und an den Vorstand oder die Handball-Abteilung zurückgeben. Mitgliedsanträge finden Sie während unseren Heimspielen im Foyer der Sporthalle oder unter folgendem Link als Formular zum selbst ausdrucken:

Mitgliedsantrag Förderverein

Binokel- turniere

Binokeln hat Tradition beim Förderverein

Bereits seit 2001 finden regelmäßig Binokelturniere im Frühjahr und Herbst statt.

Bis zu 30 Teilnehmer versuchen sich beim Reizen und Spielen. Trotz einiger echter Könner gehört immer auch etwas Glück dazu. Schon des Öfteren hörte man den Satz: „Die Karten geben es!“

Das Frühjahrsbinokelturnier findet meist im April/Mai statt, je nachdem wie der Spielplan ausfällt. Das Herbstbinokelturnier hat allerdings seinen festen Platz im Veranstaltungskalender – jedes Jahr am 03. Oktober werden die Karten neu gemischt.

Wir freuen uns über alle Teilnehmer und begrüßen gerne auch neue Gesichter.

 

 

Kulinarische Weinprobe

 

„Essen und Trinken sind wie Frau und Mann: von Geburt an füreinander bestimmt, aber deswegen noch lange nicht beliebig kombinierbar. Eine Forelle blau mit einem schweren roten Burgunder gleicht einer Ehe, in der es ständig kracht.“
August F. Winkler, dt. Journalist u. Restaurantkritiker

Der Zweck des Fördervereins liegt zwar in erster Linie darin, den Handballsport der SG Bottwartal zu fördern, dennoch wollen wir Ihnen auch kulturelle Glanzlichter bieten. Was liegt da näher, als eine kulinarische Weinprobe der Extraklasse: ein Menü des Sternerestaurants Adler Asperg, die besten Weine der Württembergischen Genossenschaften und das Ganze präsentiert im romantischsten Ambiente Beilsteins.

Weitere Informationen zu den Weinproben finden sie immer rechtzeitig unter der Rubrik Neuigkeiten..