männlichen A-Jugend

Veröffentlicht am von Thomas Bossert.

Beim Spieltag der männlichen A-Jugend der Sommerrunde Bezirksliga in der heimischen Mehrzweckhalle in Gronau am 06.06.2010 konnte nur das Gastro-Team der SG Bottwartal voll überzeugen. Das Zusammenspiel der Eltern aus Gronau und Beilstein klappte hervorragend und das ohne Training vor diesem ersten gemeinsamen Einsatz hinter der Theke zum Wohle der Gäste der SG Bottwartal. Hierfür bedanken sich die Verantwortlichen der SG Bottwartal nochmals herzlich auf diesem Wege.

Die Spieler der mA-Jugend haben sich achtbar aus der Affäre gezogen, im Spiel gegen die TSG Backnang war die Siegchance da, jedoch wurden reihenweise klare Torchancen vergeben. Durch einige Nachlässigkeiten in der Defensive wurde die SG Bottwartal durch die Jungs aus Backnang mit 16:14 Toren bezwungen.
Im zweiten Spiel wurde der TV Großsachsenheim mit 17:4 Toren geschlagen. Die Mannschaft der SG Bottwartal war diesem Mitwettbewerber um einen Platz in der Bezirksklasse für die Hallensaison 2010/2011 in allen Belangen überlegen.
Im Spiel gegen die HG Steinheim/Kleinbottwar wurden die Jungs der SG Bottwartal schnell wieder auf den harten Hallenboden der Bezirksliga zurückgeholt. Gegen das schnelle Spiel und die konsequente Härte der schon in höheren Ligen erfahrenen Spieler hatten die Jungs des Trainergespannes Doll/Deuring nicht viel entgegen zu setzen und verloren verdient mit 17:11 Toren.

Tor: Sebastian Kreisel, Tobias Rieker
Feld: Patrick Waschulewski, Pascal Illg, Mario Knapp, Robin Kretschmar, Michael Krahl, Christian Fein, Marius Mörsel, Tobias Naumann, Ertan Mala, Rene Kretschmar.
Betreuer: Gerhard Doll, Dietmar Deuring

Durch den Rückzug der SG BBM Bietigheim II kommt es am abschließenden Spieltag in Kleinbottwar am 13.06.2010 um 12:40 Uhr zum Spiel gegen die HSG Neckar.
Abfahrt um 11.45 Uhr an der Mehrzweckhalle in Gronau.