Weibliche D-Jugend der SG Bottwartal hat Sprung in die Bezirksliga geschafft

Veröffentlicht am von Bernhard Rode.

Am letzten Spieltag der Sommerrunde in Gronau konnte sich die weibliche D-Jugend der SG Bottwartal mit Siegen über die HSG Marbach-Rielingshausen und den TV Oppenweiler als ungeschlagener Staffelsieger für die Bezirksliga in der Hallenrunde 2010/11 qualifizieren.

Schon vor den Pfingstferien konnte am ersten Spieltag in Großbottwar zur völligen Überraschung des SG-Anhangs die Heimmannschaft des TV Großbottwar deutlich mit 10:4 geschlagen werden, und auch im zweiten Spiel gab es einen nie gefährdeten 22:3 Erfolg gegen den TV Murrhardt. Hierbei konnten sich auch viele jüngere Spielerinnen, die teilweise zum ersten Mal wettkampfmäßig an einem Handballspiel teilnahmen, in die Torschützenliste eintragen.
Am vergangenen Samstag ging es dann beim Heimspieltag in Gronau um den Staffelsieg. Im ersten Spiel gegen die HSG Marbach-Rielingshausen lagen die SG-Mädchen rasch mit 0:2 im Rückstand, ehe man sich nach einer kurzen Auszeit wieder darauf besann, dass Handball ein Laufspiel ist. Nach einer 6:3 Führung in der Halbzeit konnte die Begegnung schließlich sicher mit 11:5 gewonnen werden. Die abschließende zweite Begegnung gegen die Mädchen des TV Oppenweiler wurde ebenfalls deutlich mit 9:2 gewonnen, so dass die SG-Mädels vor dem TV Großbottwar mit 8:0 Punkten und 52:15 Toren den Staffelsieg und damit verbunden das Startrecht in der höchsten Spielklasse der D-Jugend, der Bezirksliga, für die Spielrunde 2010/11 erringen konnten.
Am 26./27 Juni findet die Endrunde der 6 Staffelsieger um den Bezirksmeistertitel statt. Leider überschneidet sich dieser Termin mit der Frankreichfahrt der SG Jugend, an der einige Spielerinnen der D-Jugend ebenfalls teilnehmen. So wird der jüngere Jahrgang gemeinsam mit Spielerinnen der E-Jugend alleine das Abenteuer Endrunde angehen müssen.
Die weibliche D-Jugend bedankt sich recht herzlich bei den Eltern, bei allen, die sie in der Sommerrunde unterstützt haben. Danke für die Fahrdienste, das Kuchenbacken, den Verkauf am Heimspieltag, die Spielleitung und die tolle Unterstützung als Fans!

Für die weiblich D-Jugend der SG Bottwartal waren im Einsatz.
Jiska Sussek, Viola Kremer, Luka Sotzny, Gesine Biehler, Lena Herrmann, Svenja Gahai, Anette Merkle, Romy Pfitzer, Azra Toplutepe, Laura Martucci, Sahra Schiller, Carmelina Luparello