Bezirkspokal: SGB3 – SV Kornwestheim 41:23 (23:9)

Veröffentlicht am von Bernhard Rode.

Einen klaren und auch in dieser Höhe völlig verdienten Erfolg verbuchte die 3. Garnitur der SG Bottwartal. Die 3. Garnitur der Salamanderstädter aus Kornwestheim war chancenlos, somit erreichte unsere Mannschaft problemlos die 2. Runde des Bezirkspokales.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten – 3:3, übernahm unsere Mannschaft mehr und mehr das Zepter. Die SG baute den Vorsprung kontinuierlich aus und lag beim Seitenwechsel bereits uneinholbar mit 23:9 Toren vorne. Dabei vergaben die Einheimischen zudem noch zahlreiche beste Einschussmöglichkeiten, sonst wäre die Pausenführung noch deutlicher gewesen. Nach dem Wiederbeginn schaltete man einen Gang zurück. Die Gäste konnten hierbei die Partie etwas offener gestalten, am deutlichen Erfolg gab es jedoch nichts mehr zu rütteln.

Spielfilm: 1:0, 1:2, 3:3, 7:3, 11:5, 12:6, 19:7, 20:8, 23:9; 26:10, 29:13, 33:16, 35:18, 38:20, 39:22, 41:23;

Die Dritte der SG spielte mit:

Heiko Brosi und Nikolai Höger im Tor — Michael Hirsch (2), Alexander Winter (4/1), Stephan Ringle (2), Christian Oettinger (6), Dominik Helber (6/2), Alexander Schwarz (6), Benjamin Koch (5), Tobias Endres (1), Stefan Hermann, Marius Müller (5), Janosch Winklter (5), Valentin Karas;

VORBERICHT

Samstag, 19. Sept. 2010 – 16.45 Uhr
Mehrzweckhalle in Gronau
1. Punktspiel der Hallenrunde 2010/2011
SG Bottwartal 3 – HSG Neckar FBH 2

Die 3. Garnitur der SG Bottwartal startet nun am kommenden Sonntag in die Hallenrunde 2010/2011. Mit der 2. Garnitur der Spielgemeinschaft aus Freiberg, Benningen und Hoheneck steht der Mannschaft dabei ein unangenehmer Gegner gegenüber. Die Gäste erreichten in der letzten Hallenrunde Platz 4 und beendeten damit die Runde ein Platz vor der „Gronauer“ Mannschaft.
Unterstützen Sie die Mannschaft am S0 19.09.2010 um 16.45 Uhr in der Mehrzweckhalle in Gronau als auch die 2. Frauenmannschaft der SG Bottwartal, die bereits um 15.00 Uhr die HSG Marbach/Rielingshausen 2 empfängt.