Herren 3: SG Bottwartal 3 – HSG Neckar FBH 2 – 24:19 (9:13)

Veröffentlicht am von Bernhard Rode.

SIEG zum Auftakt der Hallenrunde 2010/2011

Erfolgreich startete die 3. Garnitur der SG Bottwartal in die neue Hallensaison. Gegen die 2. Garnitur des Bezirksligisten aus Freiberg, Benningen und Hoheneck tat sich unsere Mann-schaft, vor allem in der ersten Hälfte sehr schwer. Die ersten Minuten verliefen ausgeglichen. Im weiteren Spielverlauf schlichen sich mehr und mehr Leichtsinnsfehler ein. Überhastet wurden die Aktionen vorgetragen und so kam es, dass sich die Gäste bis zum Seitenwechsel eine 13:9 Führung erkämpfen konnten.

Einzig Oliver Mutter im Tor hielt die Mannschaft durch einige Glanzparaden auf Tuchfühlung. Nach dem Wiederanpfiff der beiden Schiris aus Sulzbach sahen die Zuschauer eine ganz andere Mannschaft. Sowohl im Abwehrverhalten, als auch im Angriff ging man nun konzentrierter zu Werke. Vor allem in der Abwehr stand die Mannschaft sehr sicher, dies beweisen auch die wenigen Gegentreffer, es wurden nur 6 Treffer der Gäste zugelassen. Im Angriff wurden die Chancen konsequent genutzt, sodass am Ende ein 24:19 Erfolg heraussprang.

Spielfilm: 0:1, 1:2, 2:4, 4:7, 6:10, 8:12, 9:13; 9:14, 15:14, 19:15, 20:17, 22:18, 24:19;

Bei der SG Bottwartal 3 wirkten mit: Oliver Mutter und Heiko Brosi im Tor — Michael Hirsch (1), Alexander Winter (2), Christian Oettinger (3), Dominik Helber (7/6), Benjamin Koch (3/1), Tobias Endres (2), Stefan Hermann, Valentin Karas, Gernot Waldbüßer, Michael Layer (1), Janosch Winkler (4), Jochen Dietz (1);

Vorbericht: Samstag, 25. Sept. 2010 – 20.00 Uhr

1. Auswärtsspiel, Sporthalle EGELSEE in Tamm

TV Tamm – SG Bottwartal 3

Die Schützlinge von Trainer Frank Ridiger müssen nach 3 Heimpielen (incl. Pokalspiele) erstmals in dieser Hallenrunde reisen. Sie treten dabei beim TV Tamm an, in dessen Halle konnte man in der letztjährigen Hallenrunde deutlich mit 30:19 gewinnen. Auf ein ähnliches Erfolgserlebnis hoffen die SG-ler auch dieses mal – Viel Glück dabei !!