Herren 3: TV Tamm – SG Bottwartal 3 23:26 (11:14)

Veröffentlicht am von Bernhard Rode.

2 Spiele – 2 Siege: Das kann sich doch sehen lassen ! Die 3. Garnitur der SG konnte sich beim TV Tamm mit einem verdienten Erfolg durchsetzen.

Unsere Mannschaft zeigte das bessere Handballspiel – konnte jedoch oftmals keinen Nutzen daraus ziehen. Viele technische Fehler unterliefen der Truppe von Trainer Frank Ridiger. Zu Beginn hatten die Bottwartäler ihre Schwierigkeiten mit der heimischen Mannschaft – so lag man zunächst mal mit 1:3 zurück. Unser Team konnte zwar schnell wieder gleichziehen – versäumte es jedoch, die klaren Einschussmöglichkeiten erfolgreich abzuschließen.

So blieb die Begegnung bis zur 20. Spielminute weiter offen – 8:8. Erst im weiteren Spielverlauf kam die SG durch einen Zwischenspurt zu einer 12:8 Führung – ehe dann mit einer 14:11 Führung die Seiten gewechselt wurden. Nach dem Wiederbeginn hatten die Spieler der SG oftmals die Möglich-keit die Führung noch weiter auszubauen, doch weitere technische Fehler sorgten dafür, dass diese Chancen nicht genutzt werden konnten. So behielt unsere Mannschaft über die gesamte 2. Hälfte hinweg einen Vorsprung zwischen 2 und 5 Toren. Das Team konnte nur in kämpferischer Hinsicht einigermaßen überzeugen. Hauptsache 2 Punkte eingefahren !

Spielfilm: 0:1, 3:1, 3:4, 4:6, 7:7, 8:8, 8:12, 9:13, 11:14; 13:15, 13:18, 16:20, 19:21, 21:23, 22:25, 23:26;

Die SG Bottwartal 3 spielte in Tamm mit:
Oliver Mutter und Heiko Brosi im Tor — Michael Hirsch (3), Alexander Winter (2), Domink Helber (6/6), Benjamin Koch, Stefan Hermann, Valentin Karas, Jochen Dietz (4), Michael Layer, Janosch Winkler (5), Alexander Schwarz (2), Michael Theiss (4);

Vorbericht

Samstag, 2. Oktober 2010 – 16.00 Uhr – Heimspiel in Gronau gegen den TV Großsachsenheim 2. Die Gäste haben nach bisher 2 ausgetragenen Spielen noch keinen Punkt erkämpfen können und stehen auf dem vorletzten Tabellenplatz. Unser Team rangiert mit 4:0 Punkten auf Platz 4 der KL A. Ein weiterer Sieg sollte dabei eingefahren werden.
Es ist das 2. Spiel im Rahmen des Spieltages aller 4 Männermannschaften der SG Botttwartal am kommenden Samstag, 2. Oktober 2010 in der Gronauer „ARENA“