HVW-Pokal – 1. Runde: SG Bottwartal 3  –  TV Oppenweiler 1   15:42 (6:19)

Veröffentlicht am von Thomas Bossert.

Eine erwartete deutliche Niederlage bezog die neuformierte Gronauer Mannschaft, die SG Bottwartal 3, in der ersten Runde des Pokals des Württembergischen Handballverbandes. Gegen den um 5 Spielklassen höher angesiedelten TV Oppenweiler (BWOL) hatte die wacker kämpfende SG Botttwartal 3 keine Chance. Zu deutlich war der Unterschied zwischen der Kreisliga A und der BWOL. Der SG fehlte oftmals die nötige Durchschlagskraft, um die hochgewachsene Gästeabwehr ernsthaft in Bedrängnis zu bringen. Die über 250 Besucher in der Gronauer Mehrzweckhalle bereuten ihr Kommen trotzdem nicht. Die neuformierte einheimische SG kämpfte aufopferungsvoll von der ersten bis zur letzten Minute. Unsere Mannschaft hatte vor allem in der ersten Spielhälfte einige gute Einschussmöglichkeiten, die jedoch der Gästetorwart bravourös abwehren konnte. So wurden beim 6:19 Zwischenstand die Seiten gewechselt. In der 2. Hälfte setzten sich die Gäste mehr und mehr ab. Zwischenzeitlich kamen sie zu 11 Toren in Folge – davon 9 Kontertore – und schraubten ihren Vorsprung von 10:25 auf 10:36. Am Ende mussten sich die SG-ler verdient mit 15:42 geschlagen geben. Es war trotz dieser klaren Niederlage ein Highlight gegen eine Mannschaft dieser Klasse gespielt zu haben. In einer äußerst fairen Begegnung hatten die beiden Schiris Michael Pfeffer und Peter Walz vom TV Großbottwar keinerlei Probleme, sie verhängten jeweils eine 2-Min.-Strafe auf jeder Seite.
Spielfilm: 0:1, 1:1, 2:3, 3:6, 3:12, 6:15, 6:19; 7:21, 9:21, 10:25, 10:36, 12:40, 15:42;
Die SG 3 spielte mit Oliver Mutter und Heiko Brosi im Tor — Michael Hirsch (2), Alexander Winter (2), Christian Oettinger (3/1), Dominik Helber (2/2), Alexander Schwarz (2), Benjamin Koch, Tobias Endres (1), Stefan Hermann, Markus Genth, Jochen Dietz (1), Marius Müller (2), Valentin Karas (1);

VORBERICHT:
Samstag, 11. Sept. 2010 – 16.00 Uhr Langhanshalle in Beilstein
Pokalspiel der 1. Runde des Bezirkspokals:

SG Bottwartal 3 – SV Kornwestheim 3
Die 3. Garnitur der SG Bottwartal bestreitet im Vorfeld des Derbys der beiden ERSTEN – SG Bottwartal – SKV Oberstenfeld – 20.00 Uhr – ihr Erstrundenspiel im Bezirkspokal gegen den Aufsteiger zur KL B, den SV Kornwestheim 3. Die Gäste spielen zwar eine Klasse tiefer als die SG 3, sollte aber nicht unterschätzt werden. Sie sind eine eingespielte junge Mannschaft und haben souverän die Meisterschaft und Aufstieg perfekt gemacht.

Unterstützen Sie die Mannschaften am SA 11.09.2010 ab 14.00 Uhr in der Langhanshalle in Beilstein