wB-Jugend: Klarer Auftaktsieg in die Hallenrunde 2010/2011

Veröffentlicht am von Bernhard Rode.

Am Samstag ging es nun auch für die wB-Jugend in der neue Hallenrunde der Bezirksklasse los und man war gespannt wie sich die neue Mannschaft, die durch zwei Spielerinnen aus Großbottwar ergänzt wurde, präsentiert.
Es lag eine lange Vorbereitung hinter den Spielerinnen und sie fieberten bereits dem ersten Spiel entgegen. Der erste Gegner dieser Saison war der TV Tamm, der auch zugleich Gastgeber war. Man war gespannt wie sich der Gegner präsentiert und welche Aufgabe vor einem lag.
Leider oder zum Glück war der TV Tamm nicht sehr stark und man konnte sich in den ersten Spielminuten klar mit 5:2 absetzen. Da die Mannschaft der SG Bottwartal das Spiel in jeder Minute voll im Griff hatte, wechselte das Trainerteam schon früh durch, um allen Spielerinnen die Möglich-keit zu geben sich zu zeigen und in die Torschützenliste einzutragen. Die Seiten wurden beim Spiel-stand von 11:4 für die SG gewechselt.
In der zweiten Hälfte zeigte sich das gleiche Bild wie in der ersten Halbzeit, die SG dominierte das Spiel und spielte überlegen ihre Torchancen heraus. Man muss hinzufügen, dass die Spielerinnen in der zweiten Hälfte sich nochmals steigerten und über weite Strecken sehr schönen Handball zeigten. Am Ende stand ein klares Ergebnis von 20:5 für die SG Bottwartal und man konnte phasenweise sehen welches Potential in der Mannschaft steckt. Dies gilt es in den nächsten Wochen und Trainingseinheiten noch mehr zu fordern und abzurufen.
Viele Dank auch die vielen mitgereisten Zuschauer, die diesen klaren Sieg unserer Mannschaft unter-
stützten und bejubeln konnten.

Es spielten: A. Keller (TW), L. Ahrndt, S. Waschulwski, L. Häberle, T. Möhrle, J. Schwarz, S. Lebherz, J. Gahai, A. Schweiher, L. Stiegler, L. Titze, Mareike, C. Kalmbach, L. Frank.