wC: SGB – HSG Marbach-Rielingshausen 20:15

Veröffentlicht am von Bernhard Rode.

Weibliche C-Jugend der SG Bottwartal gewinnt ihr Auftaktspiel in der Bezirksliga gegen die HSG Marbach-Rielingshausen mit 20:15

Am vergangenen Sonntag trat die weibliche C-Jugend der SG Bottwartal zu ihrem ersten Spiel in der Bezirksliga gegen die HSG Marbach-Rielingshausen in Beilstein an. Nach 50 Minuten, zahlreicher, oft schön herausgespielter Torwurfmöglichkeiten und einer über weite Strecken guten Abwehrarbeit stand letztlich ein verdienter 20:15 Sieg auf der Anzeigentafel.

Groß waren Aufregung und Anspannung vor diesem ersten Spiel der Bezirksliga in der Kabine der Bottwartaler Mädchen. Mit der HSG Marbach-Rielingshausen war eine spielstarke Mannschaft in die Langhanshalle angereist, die man in der Sommerrunde nur knapp mit einem Tor bezwingen konnte.

Mit Spielbeginn allerdings hatte die SG Bottwartal das Spiel sofort im Griff und ging rasch mit 3:0 in Führung. Auch in der Folgezeit wurden über eine engagierte Abwehrarbeit sowie ein schnelles und gutes Zusammenspiel im Angriff zahllose klare Einwurfmöglichkeiten herausgespielt. Allerdings landete der Ball dabei weitaus seltener im Tor als an den Händen und Beinen der guten HSG Torfrau oder an Latte und Pfosten. So konnte Marbach-Rielingshausen immer wieder den Anschluss herstellen, und die SG ging lediglich mit einem 2-Tore-Vorsprung in die Pause. In den zweiten 25 Minuten agierten die Bottwartalerinnen dann etwas treffsicherer, so dass der Vorsprung teilweise auf 8 Treffer anstieg. Am Ende stand schließlich nach einem spielerisch guten und mannschaftlich geschlossenen Auftreten ein ungefährdeter 20:15 Sieg für die SG Bottwartal.

Für die weibliche C-Jugend der SG Bottwartal waren im Einsatz:

Isabel Mangold, Jana Gahai, Carina Rupp, Sophie Eschbach, Elisabeth Schweizer, Jiska Sussek, Ilka Sussek, Kathrin Banisz, Theresa Vogel