Herren 3: Klarer Heimsieg gegen HG Steinheim/Kleinbottwar

Veröffentlicht am von Thomas Bossert.
SG Bottwartal 3  –  HG Steinheim/Kleinbottwar 2 38:23 (17:11)
Einen auch in dieser Höhe völlig verdienten Heimsieg verbuchte die 3. Mannschaft der SG Bottwartal am vergangenen Sonntag gegen die 2. Garnitur der HG Steinheim/Kleinbottwar. Nach anfänglichen Schwierigkeiten – 1:3 Rückstand – kam die Mannschaft um Trainer Frank Ridiger immer besser ins Spiel. So konnten die SG-ler schnell ausgleichen und ihrerseits in Führung gehen. Doch es dauerte bis etwa zur 20. Minute, ehe sich dann unsere Mannschaft mehr und mehr absetzen konnte. Bis zum Seitenwechsel hatten die Ridiger-Schützlinge eine sichere 6-Tore-Führung erspielt. Nach dem Seitenwechsel wurde die Überlegenheit der SG Bottwartal 3 noch deutlicher – die Gäste aus Steinheim und Kleinbottwar hatten nicht mehr allzu viel entgegen zu setzen und kassierten Tor um Tor. So wurde der Vorsprung kontinuier-lich ausgebaut, sodass am Ende ein klarer 38:23 Erfolg heraussprang.
Am klaren Erfolg waren beteiligt: Oliver Mutter und Heiko Brosi im Tor — Christian Oettinger (2), Dominik Helber (6/4), Benjamin Koch (3/2), Tobias Endres (3), Alexander Schwarz (2), Jochen Dietz (3), Janosch Winkler (1), Valentin Karas (2), Michael Hirsch (2), Alexander Winter (5), Gernot Waldbüßer (7), Michael Layer (2);
Am kommenden Wochenende hat die Mannschaft spielfrei !
Sie muss erst wieder am Sonntag, 21. November 2010  um 17.00 Uhr ran – dabei steht das nächste Derby an:
TV Großbottwar 3 ist dann der Gegner in der Wunnensteinhalle in Großbottwar.