wD-Jugend: Spieltag in Gonau

Veröffentlicht am von Bernhard Rode.

Weibliche D-Jugend der SG Bottwartal wieder mit Sieg und Niederlage beim Spieltag der Bezirksliga

Nachdem auch beim dritten Spieltag die weibliche D-Jugend der SG Bottwartal einen Sieg verbuchen konnte, aber auch eine Niederlage hinnehmen musste, liegt man weiterhin mit einem ausgeglichenen Punktekonto von 6:6 auf dem vierten Platz in der Bezirksliga.

Beim Heimspieltag am vergangenen Sonntag in der Sporthalle in Gronau durften sich die D-Jugend Mädels der SG Bottwartal im ersten Spiel mit den Gästen vom TSV Bönnigheim auseinandersetzen. In einer sehr spannenden Begegnung konnten sich die Bottwartalerinnen erst kurz vor Ende der ersten Spielhälfte auf 7:5 Tore absetzen. Dieser Vorsprung wurde dann in der zweiten Spielhälfte auf 4 Tore zum Zwischenstand von 10:6 ausgebaut. In den letzten Spielminuten allerdings dominierten die Mädchen aus Bönnigheim, die Tor um Tor aufholten. Nur Dank einer starken Torhüterinnenleistung rettete schließlich die Heimmannschaft einen knappen 10:9 Vorsprung bis zum Schlusspfiff.

Im zweiten Spiel standen die Mädchen der SG Bottwartal dem Tabellenzweiten SG Ossweil-Ludwigsburg gegenüber. Durch eine beeindruckende kämpferische Leistung vor allem in der offensiven Abwehrarbeit und einer wieder großartig haltende Torhüterin konnte man bis zum Pausenpfiff und einem 3:4 Zwischenstand gegen den Favoriten auf Tuchfühlung bleiben. Dank schwindender Kräfte in den zweiten 15 Minuten und einigen Unaufmerksamkeiten auf Seiten der Heimmannschaft erzielte die Spielgemeinschaft aus Ossweil und Pattonville danach allerdings Tor um Tor und siegte schließlich verdient mit 3:15 Toren.

Die weibliche D-Jugend der SG Bottwartal bedankt sich ganz herzlich: bei den Schiedsrichtern Thomas Sotzny und Karl-Heinz Helber für die souveräne Spielleitung, bei den Kampfrichtern Ilka Sussek, Leopold Vogel und Ottmar Großhans für die fehlerfreie Arbeit und das lange Ausharren, bei den Müttern für die Kuchenspenden und vor allem für die unermüdliche Arbeit an der Theke.

Für die weibliche D-Jugend der SG Bottwartal waren im Einsatz:
Jiska Sussek (TW), Viola Kremer, Gesine Biehler, Svenja Gahai, Anette Merkle, Romy Pfitzer, Azra Toplutepe, Laura Martucci, Luka Sotzny, Minolya Misirili, Sarah Schiller