Damen 1: TV Mundelsheim – SG Bottwartal (10:12) 15:25

Veröffentlicht am von Bernhard Rode.

Damen 1 starten mit einem Sieg in die Rückrunde!

In den ersten 30. Spielminuten tat sich die Mannschaft gegen die Gastgeber aus Mundelsheim schwer. In der Anfangsphase war man schnell mit 5:3 Toren in Rückstand geraten. Diesen konnte man jedoch beim Spielstand von 6:6 Toren erstmals egalisieren und sich bis zur Halbzeitpause selbst mit zwei Toren in Front spielen.
Wir machen bis jetzt vieles richtig, so das Fazit in der Kabine. Dennoch appellierte
Trainer Andreas Bauer an sein Team noch entschlossener im Spiel zu agieren und die vorhandenen Chancen auch zu nutzen.
Im zweiten Durchgang stellte er die Abwehr um. Die Maßnahme das Julia Könninger nun jeweils abwechselnd die beiden Halbspielerinnen Lisa Stahl und Julia Tschürtz im Manndeckung nahm, zeigte bei den Mundelsheimer zunehmend Wirkung. Nach vorne ließen nun die Bottwartälerinnen nichts mehr anbrennen.
Zu einem über gezielte Konter und zum anderen über gelungene Aktionen im Angriffspiel vermochten die Damen ihren Vorsprung über die Spielstände 10:15, 12:20 ausbauen. Erst in der 48. Spielminute gelang es dem TV Mundelsheim seinen ersten Treffer in der zweiten Halbzeit zum Anschlusstreffer von 13:23 zu platzieren.
Als gelungen kann man auch den Engagement von Rückkehrerin Elly Fein (Auslandsaufendhalt) und Neuzugang Leonie Maier bezeichnen. Leider muss man bis zum Saisonende auf Lisa Könninger (pausiert) verzichten.

Es spielten:
TW V. Köngeter, TW H. Kümmerlen, H. Salles 4, K. Stöckl 3, J. Könninger 9/2,
F. Waldenberger 1/1, R. Weller 1, N. Ahrndt 1, A. Binder 2, E. Fein, K. Pöschel 4,
L. Maier.