Herren3: SG Bottwartal 3  –  TV Pflugfelden 2        30:23   (15:12)

Veröffentlicht am von Thomas Bossert.

Einen verdienten Erfolg gegen den TV Pflugfelden 2 konnten die 3. Garnitur der SG Botttwartal am vergangenen Samstag beim Heimspiel in der Langhanshalle in Beilstein verbuchen. In den ersten 30 Minuten konnten die LB-Vorstädter die Partie nahezu offen gestalten. Dies lag jedoch nicht nur an den Gästen, sondern vor allem am schlechten Ausnutzen der Chancen auf Seiten der SG. Denn was hierbei wieder vergeben wurde, würde locker für 2 Spiele reichen. So ging man mit eine relativ knappen 3-Tore-Führung in die Pause. Nach dem Seitenwechsel spielten die SG-ler druckvoller und nutzten die Chancen konsequenter aus und prompt konnte der Vorsprung bis auf 7 Tore ausgebaut werden – 20:13. In der Folgezeit ließen es beide Teams ruhiger angehen, die SG führte ständig zwischen 6 und 9 Toren und brachte diesen Vorsprung ohne größere Probleme über die Zeit.
Die SG 3 spielte mit: Oliver Mutter und Heiko Brosi im Tor — Domink Helber (7/6), Alexander Schwarz (3), Janosch Winkler (3), Christian Oettinger (2), Michael Layer (2), Michael Hirsch (2), Alexander Winter (1), Stefan Hermann, Benjamin Koch (1), Michael Theiss (3), Thomas Schmitz (3), Tobias Endres (3/1);
MÄNNER – Vorschau:
Am kommenden Sonntag, 6. Februar 2011 muss die 3. Garnitur der SG Bottwartal wieder reisen. Sie tritt bei der TSF Ditzingen 2 an – Spielbeginn 15.00 Uhr. Die Ditzinger Mannschaft steht mit 13:17 Punkten auf dem 7. Platz der Kreisliga A. Das Hinspiel in Gronau konnte man deutlich mit 35:20 Toren gewinnen und so ist auch mit einem weiteren Erfolg der Ridiger-Truppe zu rechnen – will man doch den „Platz an der Sonne“ erfolgreich verteidigen.