mB-Jugend: TSV Affalterbach  – SGB (8:12)  19:19

Veröffentlicht am von Bernhard Rode.

männliche B2 erkämpft sich ein Unentschieden gegen die außer Konkurrenz spielenden Affalterbacher

Über schönes Kombinationsspiel in den erste Spielminuten konnten sich die Bottwartäler gegen die körperlich robusteren Gastgeber bereits in den ersten Spielminuten mit 2:6 Tore in Front werfen.

Die ersten einstudierten Spielzüge führten hier meistens zum Torerfolg. So gelang es dem SG-Team sich bis zur Halbzeit mit einem vier Torevorsprung zu behaupten.
In der Anfangsphase der zweiten Halbzeit konnte man von Beginn an nicht an die bis dahin gezeigten Leistungen im Angriff sowie in der Abwehr anknüpfen.
Im Abwehrverhalten meist zu spät und im Angriff nicht mit dem letzten unbedingten Willen zum Torerfolg. Technische Fehler der SG-Jungs brachten ihre Gastgeber wieder zurück ins Spiel. Diese stemmten sich aber mit aller Kraft gegen die nun immer stärker aufspielenden Gäste. Unter dem lauten Jubel ihrer Fans konnten die Affalterbacher den 17:17 Tore Ausgleich fünf Minuten vor Spielende erzielen. Dennoch gelang es unserer Mannschaft wieder zwei Tore (17:19) vorzulegen. Leider mussten sie dann jedoch zehn Sekunden vor Abpfiff den erneuten Ausgleich (19:19) hinnehmen.

Es spielten:
TW S. Kori, L. Bierent, D. Kreisel 6, K. Bauer, J. Sussek 2/1, M Reichle, P.Strohl 4, S. Bubeck 7.