Weibliche C-Jugend der SG Bottwartal mit klarem 27:11 Heimsieg gegen die SG LB-Eglosheim

Veröffentlicht am von Bernhard Rode.

Am vergangenen Sonntag kam die weibliche C-Jugend der SG Bottwartal in der heimi-schen Arena in Gronau zu einem ungefährdeten 27:11 Sieg gegen die Spielgemeinschaft aus Ludwigsburg und Eglosheim.

Nur einmal beim 0:1 in den Anfangsminuten des Spiels gelang es den Mädchen der SG LB-Eglosheim in Führung zu gehen. Die restliche Spielzeit dominierten klar die Spielerinnen der SG Bottwartal. In der Vergangenheit waren die Begegnungen der beiden Mannschaften immer hart umkämpft. Dieses Mal allerdings legten die Bottwartalerinnen über die Zwischenstände 3:1 und 9:2 eine deutliche 13:5 Führung zur Pause hin.
In den zweiten 25 Minuten das gleiche Bild. Ohne in Abwehr und Angriff voll zu überzeu-gen, bauten die Mädchen aus dem Bottwartal ihre Führung kontinuierlich über 16:6 zum 22:11 Zwischenstand aus. Zu diesem Zeitpunkt war dann der Widerstand der Spielerinnen aus Ludwigsburg und Eglosheim endgültig gebrochen, so dass die SG Bottwartal am Ende noch 5 Tore in Folge zum 27:11 Endstand erzielen konnte.
Erwähnenswert an diesem Spiel bliebe noch die gute Leistung von Jiska Sussek im Tor, deren intensives Torhütertraining der letzten Wochen Früchte trägt.
Am kommenden Samstag, den 19.02. geht es um 14.00 Uhr in der Langhanshalle in Beilstein gegen die TSG Backnang. Die weibliche C-Jugend würde sich wieder über zahlreiche Zuschauer freuen.

Für die weibliche C-Jugend der SG Bottwartal waren im Einsatz:
Jiska Sussek (TW), Jana Gahai, lka Sussek, Kathrin Banisz, Theresa Vogel, Viviane Kre-mer, Anna Sinn, Isabel Mangold, Johanna Hägele