Damen 1: SGB – TSV Wiernsheim  (11:9) 26:14

Veröffentlicht am von Bernhard Rode.

Damen 1 gewinnen ihr letztes Heimspiel der Saison!

Nach ihrem Erfolg im Nachholspiel am Freitag den 11.03.11 gegen den TV Sulzbach wo man einen deutlich Erfolg mit 38:14 Toren feiern konnte und der sehr unglücklichen Niederlage gegen den TV Oppenweiler mit 20:18 Toren am 19.03.11 wollte es die erste Damenmannschaft in ihrem letzten Heimspiel der laufenden Saison wieder Bessermachen. Diese zwei Punkte wollte man sich auf der Habenseite nicht nehmen lassen. Aber man erwischte in den ersten Spielminuten einen rabenschwarzen Start. So gelang es den Gästen aus Wiernsheim sich schnell mit einen vier Tore Vorsprung beim Stand von 2:6 Toren schon fast deutlich abzusetzen. Dennoch bewahrten die Bottwartälerinnen in dieser Phase den sprichwörtlich kühlen Kopf und spielten sich wiederum Tor um Tor heran. Beim Stand von 9:9 Toren zogen sie erstmals gleich. Bis zur Halbzeitpause konnten sie den Spielverlauf drehen und mit einem zwei Tore Vorsprung mit 11:9 in die Halbzeit gehen.
Nach der Pause schienen sich die Spielerinnen um Trainer Andreas Bauer wieder einmal sich auf ihre Stärken zu besinnen. Im zweiten Spielabschnitt verstand die Spielgemeinschaft es glänzend sich mit Spielwitz und schönem Kombinationsspiel Tor um Tor abzusetzen. Das Ergebnis konnte bis zum Abpfiff des Schiedsrichters zu einem verdienten 26:14 Tore Erfolg ausbaut werden.

Es spielten:
TW V. Köngeter, TW H. Kümmerlen, D. Döffinger, J. Könninger 10/2, F. Waldenberger 2, R. Weller 5,

N. Ahrndt, L. Waldenberger, A. Binder 2, K. Stöckl 3, E. Fein 2, L. Kümmerlen 1, L. Maier 1.

jfdghjhthit45