MZ: Ein Tag, an dem alles gelingt

Veröffentlicht am von Bernhard Rode.

Marbacher Zeitung 14. März 2011 von Henning Maak

Beilstein In der Handball-Württembergliga demontiert die SG Bottwartal im Derby den TV Flein mit 39:27 (19:11) und macht einen großen Schritt in Richtung Klassenverbleib. Starke Torhüterleistung von Daniel Neumann und eine gute Abwehr sind Grundlagen.

Dass das Württembergliga-Derby hitzig werden würde, zeigte sich schon in der ersten Spielminute: Kurz hintereinander blieben SG-Akteur Michael Henninger und Fleins Spielmacher Fabian Gerstlauer nach harten Auseinandersetzungen am Kreis liegen und mussten medizinisch versorgt werden. Während es somit nach Verletzungsunterbrechungen 1:1 stand, machte sich auf dem Spielfeld von Anfang an der größere Siegeswille der Bottwartäler in diesem Derby bemerkbar: Über 2:0 (4.) und 6:3 (10.) setzte sich die SG Bottwartal bis Mitte der ersten Halbzeit auf 13:7 ab. „Wenn bei uns bestimmte Mechanismen klappen, läuft es auch bei uns“, zeigte sich SG-Trainer Ralf Selcho zufrieden.

[…]

Rest des Artikels lesen bei der Marbacher Zeitung.