wD-Jugend: Sieg und Niederlage beim Spieltag der Bezirksliga

Veröffentlicht am von Bernhard Rode.

Weibliche D-Jugend der SG Bottwartal wieder mit Sieg und Niederlage beim Spieltag der Bezirksliga.

Auch nach dem vorletzten Spieltag in Ossweil konnte die weibliche D-Jugend der SG Bottwartal die Heimreise mit einem Sieg, aber auch einer Niederlage im Gepäck antreten. Die Mannschaft liegt damit weiterhin auf dem vierten Platz in der Bezirksliga.
Im ersten Spiel gegen den TV Tamm dominierten die Bottwartalerinnen von Beginn an die Partie. Am Ende leuchtete ein nie gefährdeter 17:7 Sieg von der Anzeigetafel.
Nach einer langen zweistündigen Pause standen die Mädchen der SG Bottwartal dem Tabellenführer SG Ossweil-Patonville gegenüber. Hatte man im Hinspiel den spielerisch und vor allem auch körperlich überlegenen Mädchen aus Ludwigsburg und Pattonville durch eine beeindruckende kämpferische Leistung bis zum Pausenpfiff noch Paroli bieten können, so brach dieses Mal über die teilweise mutlos wirkenden SGB Mädchen von Beginn an eine wahre Toreflut herein. Am Ende musste man gemeinsam eine herbe 6:25 Niederlage hinnehmen.
Am letzten Spieltag der Bezirksliga am 20.03. in Remseck können dann wieder Punkte gesammelt werden, wenn es gegen zwei Mannschaften geht, die in der Tabelle hinter der SG Bottwartal stehen.

Für die weibliche D-Jugend der SG Bottwartal waren im Einsatz:
Jiska Sussek (TW), Viola Kremer, Azra Toplutepe, Gesine Biehler, Svenja Gahai, Anette Merkle, Romy Pfitzer, Sarah Schiller, Elisabeth Mergenthaler, Ulrike Kümmerlen, Neele Spuhn

jfdghjhthit45