E-Jgd beim SKV-Pfingstturnier

Veröffentlicht am von Thomas Bossert.

Unsere männliche E-Jugend nahm am Pfingstturnier in Oberstenfeld teil und konnte als 2. Sieger einen großen Erfolg feiern.

Beim Auftaktspiel gegen die E-2 von Oberstenfeld legten unsere Junghandballer schnell die Aufregung ab und siegten souverän mit 28:0 Toren. Die Qualifikation für das Halbfinale erreichten die Jungs nach nur einer Vorrundenniederlage gegen den späteren Turniersieger aus Wangen. Von unserer SG mit Fanta und Pommes gestärkt ging es in die nächste Runde.

Das Halbfinale gegen Großbottwar war ein Spiel zweier Mannschaften auf gleichem spielerischen Niveau, bei dem sich unser Team mit 12:8 Toren durchsetzte.

Im Finale traf man wieder auf den Vorrundengegner aus Wangen und konnte in der ersten Hälfte gut mithalten, mußte sich aber durch den besseren Endspurt des Gegners mit 10:4 Toren geschlagen geben.  Mit Medaillen behängte Kinder zogen glücklich nach Hause.

Die Mannschaft, bestehend aus Robin Arnold, Tom Gehringer, Luis Grehn, Joel Haag, Lukas Klein, Finn Kolb, Timo Kraft und Fynn Sotzny wurde von Rainer Schilpp betreut.