wA-Jugend: Niederlage gegen den TV Pflugfelden

Veröffentlicht am von Bernhard Rode.

Auch im 2. Spiel der Bezirksliga war die weibliche A-Jugend gegen den TV Pflugfelden
die unterlegene Mannschaft. Ersatzgeschwächt musste die Mannschaft der SG
Bottwartal antreten – ohne etatmäßigen Torwart. Kathrin Genth streifte sich das
Torhüter-Trikot über und bot eine gute Leistung – leider wurde sie von ihrer Abwehr
zu oft im Stich gelassen. Zu Beginn der Partie war man mit dem Gegner ebenbürtig, bis
zum Stande von 4:4 konnte man gut mithalten. Danach wurde die Abwehr vernachlässigt
und die Rückraumspielerinnen von Pflugfelden konnten viele leichte Treffer aus dem
Rückraum erzielen. Zur Pause stand es so 19:12 für Pflugfelden.
Nach der Pause hatte die Mannschaft wieder eine gute Anfangsphase und konnte den
Rückstand schnell auf 20:16 verkürzen und hatte mehrmals die Chance auf 3 Tore zu verkürzen.
Das gelang nicht – im Gegenteil – man blieb 10 Mnuten ohne eigenen Treffer und lag so 26:16
zurück. Mit einer deutlichen 30:20 Niederlage musste man die Heimreise antreten.
So bleibt noch viel Arbeit für Trainer und Spielerinnen in den nächsten Wochen.
Danke an die beiden B-Jugendlichen Lorena und Carina, die trotz vorausgegangenem
eigenen Spiel ausgeholfen haben.
Es spielten: Kathrin, im Tor; Selina 2, Lena, 2 Franziska 8, Anja, Annina 3, Jasmin, Nina,
Lorena, Carina 5, Mareike.