wC-Jugend: TSV Bönnigheim – SG Bottwartal 2 (8:4) 18:11

Veröffentlicht am von Bernhard Rode.

In den ersten Minuten entwickelte sich ein sehr Tor armes Spiel in der die SG zweimal und zwar mit 0:1 und 1:2 in Führung gehen konnte. Nachdem die Gastgeber zum 2:2 ausgleichen konnten fielen einige Minuten gar keine Tore. In dieser Phase hatten beide Mannschaften öfters die Chance einen Vorsprung zu erzielen. So stand es nach ca. 14 Minuten immer noch 2:2. Danach erzielte Bönnigheim 2 Tore zum 4:2. Die Gäste waren nun etwas verunsichert. Die Gastgeber nutzten dies und erhöhten bis zur Halbzeit auf 8:4.
In der zweiten Halbzeit zeigte die Mannschaft aus dem Bottwartal immer mehr Respekt vor der körperlichen Überlegenheit und geriet immer weiter ins Hintertreffen. Der größte Abstand war dann beim 16:5 erreicht. Als das Spiel somit entschieden war besann sich die Mannschaft auf ihre Stärken und konnte mit gut herausgespielten Toren noch etwas Ergebniskosmetik betreiben und verkürzte bis zum Schlusspfiff wieder auf 18:11.
Es spielten: Luka Sotzny (TW), Nadine Naumann, Sophie Eschbach, Hanna Strauch,Gesine Biehler, Vivianne Kremer (8/3), Lena Herrmann (1), Romy Pfitzer (2).