Damen 1 : Spitzenspiel in Möglingen

Veröffentlicht am von Thomas Bossert.

Nach einem spielfreien Wochenende trifft die Damenmannschaft der SG am Sonntag, 20.11.2011 auf den Tabellenführer aus Möglingen. Spielbeginn in der Stadionhalle Möglingen ist um 14.45 Uhr.
Der Tabellenführer aus Möglingen hat bereits 8 Spiele in dieser Runde absolviert und nur beim Saisonauftakt in Backnang die Punkte abgegeben. Danach startete die Möglinger Mannschaft Ihre Siegesserie von 7 erfolgreichen Spielen. Die Heimmannschaft ist gespickt mit sehr erfahrenen Spielerinnen. Nahezu alle Spielerinnen trugen schon das Trikot der hochklassigen Ersten Möglinger Damenmannschaft. Hervorzuheben ist die ehem. Torschützenkönigin der Regionalliga Helena Georgoudis, die im Spiel der Möglingerinnen die Fäden zieht. Die große Stärke der Heimmannschaft ist die Individuelle Klasse und Ihre Erfahrung.
Unsere Mannschaft ist das einzige punktverlustfreie Team der Runde. Dies soll auch nach dem nächsten Wochenende so bleiben. Um in Möglinen zu bestehen benötigt die Mannschaft eine Leistungssteigerung zum letzten Spiel. Es scheint so das nächstes Wochenende bis auf die Verletzen Mara Bubeck, Mareike Schump und Viola Köngeter alle Spielerinnen an Board sind. In der kommenden Trainingswoche wird die Mannschaft um Trainer Jörg Bauer viel Wert auf die taktischen Bereiche legen. Verstecken brauch sich unsere Mannschaft keines Falls.
Es wird ein Spiel zweier Generationen, das wohl die Tagesform entscheiden wird.
Die Mannschaft würde sich über Unterstützung sehr freuen. Mit Zuschauer im Rücken kann das junge Team der SG die Tabellenführung übernehmen.