wA-Jugend: Erster Saisonsieg der weiblichen A-Jugend

Veröffentlicht am von Bernhard Rode.

Nach 3 Wochen Spielpause und intensivem Training incl. teambildender Maßnahmen trat die weibliche A-Jugend …
am Sonntag um 13 Uhr bei der SG BBM Bietigheim 2 an. Nach 3 Niederlagen sollte für die SG-Mädchen endlich der erste Sieg her. In den ersten Minuten gehörten den Bietigheimerinnen. Während sie ihre Chancen verwerten konnten, verwarfen die SG-Mädchen ihre ersten Chancen und handelten sich so schnell einen 4:1 Rückstand ein. Durch mehr Konzentration in Abwehr und Angriff konnte Mitte der 1. Halbzeit der 5:5 Ausgleich erzielt werden. Nachdem man dann 7:8 in Führung gehen konnte, erzielte der Gegner 3 Tore in Folge, das die SG nur noch mit einem Tor zum Halbzeitstand von 10:9 für die Heimmannschaft beantworten konnte.

Nach einer ruhigen Halbzeitansprache der Trainer kam die SG mit viel Elan aus der Halbzeitpause, glich zum zwischenzeitlichen 11:11 aus, um dann mit 3 Toren in Folge mit 11:14 in Führung zu gehen. Bietigheim kam in der Folgezeit nochmals auf 14:15 heran, aber nun gewannen die SG-Mädchen endgültig die Oberhand, zogen auf 15:20 davon und brachten das Spiel sicher mit 19:22 nach Hause. Mit einer sehr guten Abwehrleistung und der mannschaftlichen Geschlossenheit wurde dieser verdiente Sieg unter Dach und Fach gebracht. Danke an die mitgereisten Fans und an Laura und Carina aus der B-Jugend, die uns tatkräftig unterstützt haben.

Auf dieser Leistung kann man für die kommenden Aufgaben aufbauen, wenn gleich die Trainer auch noch Punkte gesehen
haben, die zu verbessern sind.

Es spielten: Natascha (Tor), Lena (3), Franziska (2), Julia, Kathrin (5), Selina, Mareike (3), Jasmin (1), Anja, Nina, Laura T. (2), Carina (6)