Damen 1: Wo führt die Reise hin?  Heimspiel gegen TV Oppenweiler

Veröffentlicht am von Trainer.

Nachdem die Erste Damenmannschaft am letzten Wochenende ins Final Four des Bezirkspokals einzog, steht wieder der Ligaalltag vor der Tür. In diesem Jahr stehen noch zwei wichtige Spiele auf dem Programm. Diese Spiele werden entscheiden wo die Mannschaft der SG überwintert. Von Platz 2 bis 6 ist alles möglich! Den Start machen die SG Damen am Samstag den 10.12. gegen die Mannschaft aus Oppenweiler.

 Mit dem TV Oppenweiler gastiert eine bekannte Mannschaft in der Beilsteiner Langhanshalle.. Beide Teams trafen bereits in der zweiten Pokalrunde aufeinander. Damals ging die Mannschaft der SG Bottwartal als deutlicher Sieger vom Platz. Blenden lassen von diesem Ergebnis darf man sich nicht, wurden doch damals auf Seiten des TVO etliche etablierte Kräfte wie Torhütern Nadine Zirkelbach oder Spielertrainieren Ute Haag geschont. Der TV Oppenweiler ist eine eingespielte Mannschaft die sehr kompakt in Defensivverbund agiert.

 

Nachdem der Start in die Saison sehr geglückt ist, musste die SG Mannschaft zuletzt in der Liga zweimal als Verlierer den Platz verlassen.

Mit einem Sieg gegen den TV Oppenweiler kann die Erste Damenmannschaft den Sprung auf Platz 2 schaffen. Ein großes Fragezeichen steht hinter dem Einsatz von Sabrina Kalmbach.

 

Über ähnliche Unterstützung wie in den letzten Spielen würden wir uns sehr freuen.

Kommt am Samstag in die Langhanshalle zum Heimspieltag der SG..

Spielbeginn der Damen ist um 16.00 Uhr !!!!