Herren 1: Vorbericht FA Göppingen – SG will zweiten Saisonsieg

Veröffentlicht am von Trainer.

Am kommenden Samstag (20.00 Uhr) kommt es in der Gronauer Mehrzweckhalle zum Aufeinandertreffen zwischen der SG Bottwartal und der Bundesligareserve von FrischAuf! Göppingen.

Die Hoffnung auf den zweiten Saisonsieg der Korn-Truppe resultiert vor allem aus der unglücklichen Niederlage im Hinspiel in der Göppinger EWS-Arena. Damas sah es lange Zeit danach aus, die SG könnte zu einem Auswärtserfolg kommen, dass man das Spiel letzendlich doch aus der Hand gegeben hat steht sinnbildlich für den bisherigen Saisonverlauf.

 

Trotzdem herrscht in der Mannschaft große Zuversicht, am Wochenende punkten zu können, schließlich hat man im Hinspiel gelernt, dass die Mannschaft des ehemaligen Budesliga-Kreisläufers Pascal Morgant in dieser Saison durchaus schlagbar ist.

 

Waren die Göppinger seit Jahren stets unter den Aufstiegskandidaten und in der obersten Tabellenregion zu finden, orientieren sie sich in dieser Saison eher in Richtung des Tabellenmittelfelds.

Aktuell rangiert FrischAuf! auf dem 10. Rang, gerade einmal drei Punkte von Relegationsplatz 12 entfernt. Die Mannschaft besteht zum Großteil aus jungen Spielern aus der eigenen Jugend, ergänzt durch einige erfahrene Akteure. Die Leistungen in den vergangenen Spielen unterlagen starken Schwankungen, nach drei Niederlagen in Folge gelang zum Rückrundenauftakt ein knapper Heimsieg gegen Leonberg/Eltingen.

Die Mannen von Trainer Silvio Korn werdenalles geben, um gegen diesen durchaus schlagbaren Gegner ohne Punkte zurück nach Göppingen zu schicken und hofft auf die gewohnt lautstarke Unterstützung der Zuschauer.

 

Dass man gegen Göppingen in der Gronauer Mehrzweckhalle nich nie verloren hat, spielt im Matchplan von Silvio Korn keine Rolle, „wir wollen die Serie trotzdem gerne halten,“ fügt der SG-Coach an.