Herren3: TSV Oberriexingen  –  SG Bottwartal 3​ 23:31​(16:20)

Veröffentlicht am von Bernhard Rode.

Die Mannen der SG Bottwartal 3 bleiben weiter auf der Erfolgsspur. Im dritten Spiel des Jahres wurde der 3. Sieg eingefahren. Dabei hatten die Bottwartäler trotz kurzer Nacht auf Grund der Jahresfeier des TSV Gronau einen guten Start. Die mit „Heino-Musik“ aufgepuschten Bottwartäler führten schnell mit 8:2 Toren. Doch dann riss etwas der Faden und die Gastgeber kamen bis auf 1 Tor heran. Doch im weiteren Spielverlauf konnte sich unsere Mannschaft wieder besser ins Spiel bringen und sich einen 4-Tore-Vorsprung bis zum Seitenwechsel erkämpfen. Nach dem Wiederbeginn nahmen die SG-ler das Heft wieder in die Hand und bauten ihre Führung ständig aus und hatten bis zur 55. Minute einen 10-Tore-Vorsprung zu Buche stehen. Den Gastgebern um ihren Oldie Hans Schuster gelang am Ende noch eine Resultatsverbesserung zum 23:31 Endstand. Zu erwähnen sei noch der sichere 7m-Schütze Dominik Helber, der alle seine 8 Strafwürfe bombensicher verwandeln konnte.

Spielfilm: 0:2, 2:3, 2:8, 7:8, 7:10, 9:11, 10:12, 10:15, 12:16; 12:19, 14:20, 16:20, 16:23, 19:24, 19:27, 20:29, 21:30, 23:21;

Beim Auswärtssieg in Oberriexingen wirkten mit:

Oliver Mutter und Heiko Brosi im Tor — Michael Krahl (1), Christian Oettinger (1), Tobias Endres (4), Michael Hirsch (4), Michael Theiss (4), Stefan Hermann (1), Marius Müller (5) , Thomas Schmitz (2), Dominik Helber (9/8);

VORBERICHT:
Am kommenden Samstag, 28. Januar 2012 um 16.00 Uhr empfängt die SG Bottwartal 3 im Heimspiel in der Langhanshalle in Beilstein die TSF Ditzingen 2. Das Hinspiel in Ditzingen konnte sich die SG mit 28:21 für sich entscheiden. Unser Team steht in der KL A weiter auf dem 4. Platz (20:8 Punkte) während die TSF Ditzingen mit 11:17 Punkten auf dem 6. Platz rangiert. Bei „normalem“ Spielverlauf sollten 2 weitere Punkte eingefahren werden.

Samstag, 28. Januar 2012 – 16.00 Uhr
Langhanshalle in Beilstein
SG Bottwartal 3 – TSF Ditzingen 2