Damen 1 : TV Murrhardt – SG Bottwartal   9 : 23

Veröffentlicht am von Trainer.

Die Erste Damenmannschaft absolviert erfolgreich Ihre Pflichtaufgabe in Murrhardt und bleibt weiterhin ungeschlagen im Jahr 2012! Der 9 zu 23 Sieg in Murrhardt war nie gefährdet, jedoch mühevoll und ohne Glanz.

Unsere Mannschaft startete konzentriert und furios in die Begegnung. Gleich zu Beginn konnten zwei Kontertore zur 0 zu 2 Führung erzielt werden. Basierend auf einer stark stehenden Abwehr mit gut haltender Torhüterin, sowie der stark aufspielenden Lisa Kümmerlen zog unser Team Schritt für Schritt davon. Als in der 18 Minute das 1 zu 11 fiel, war das Spiel quasi entschieden. Zu deutlich war der Qualitätsunterschied beider Mannschaften. In den letzten Minuten der ersten Halbzeit stellte die SG dass Handballspielen nahezu ein. Die Abwehr zu passiv und kein Druck im Positionsangriff ermöglichten der Heimmannschaft den Spielstand sogar zur Pause auf 4 zu 12 zu verkürzen.

Die zweite Halbzeit war ein Spiegelbild zu den ersten 30 Minuten. Schnell konnte der Spielstand auf 12 Tore zum 6 zu 18 erhöht werden, bevor das junge SG Team wieder mehr mit dem harzfreien Spielball kämpfte als mit dem Gegner. Das Spiel plätscherte vor sich hin, bis der gut leitende Schiedsrichter das Spiel beim Stand von 9 zu 23 abpfiff.

Großen Dank geht an die zahlreichen Zuschauer die den weiten Weg nach Murrhardt auf sich genommen haben und an Ulla für Schiedsgericht !

Nach diesem Sieg bleibt die SG auf dem zweiten Tabellenplatz. Die Tabellenkonstellation verspricht eine spannende Schlussphase

Eine weitere Pflichtaufgabe erwartet die Bottwartälerinnen am nächsten Samstag. Zum Heimspiel in der Beilsteiner Langhanshalle gastiert der Tabellenletzte aus Hemmingen.

 

Es spielten:

Katharina Vogel und Viola Köngeter (im Tor), Katrin Kraft, Lisa Kümmerlen (2), Sabrina Kalmbach (8/1), Sophie Ocker, Lena Waldenberger, Franziska Waldenberger (1), Julia Könninger (1), Lena Frank (3), Steffi Wolf (5/1),  Dorothee Döffinger (2), und Juliane Siegele (1)