Herren 3: SG Bottwartal 3 – SV LB-Ossweil 2 38:21 (19:11)

Veröffentlicht am von Bernhard Rode.

Weiter ungeschlagen bleibt die dritte Garnitur der SG Bottwartal im Jahre 2012. Die Bilanz in diesem Jahr: 10 Spiele – 8 Siege und 2 Unentschieden. Beim letzten Heimspiel der Hallenrunde 2011/2012 hatte man die Gäste aus LB-Ossweil jederzeit in Griff und kam zu einem ungefährdeten und deutlichen Erfolg. Lediglich zu Beginn der Partie war noch etwas „Sand“ im Getriebe der SG-3. In der Folgezeit setzte sich das Team mehr und mehr ab und hatte schon zur Pause einen klaren Vorsprung erkämpft. Auch über die gesamte Spielzeit der 2. Hälfte waren die Gäste chancenlos, sodass die Führung noch weiter ausgebaut werden konnte. Einzig zu bemängeln ist die teilweise miserable Chancenverwertung. Denn trotz der 38 erzielten Treffer wären bei besserer Ausnutzung der vorhandenen Einschussmöglichkeiten locker 50 Tore möglich gewesen.

Spielfilm: 0:1, 2:3, 8:5, 11:8, 12:9, 17:10, 19:11; 22:11, 24:13, 28:14, 30:17, 34:18, 36:20, 38:21;

Beim klaren Heimsieg gegen Ossweil waren dabei:
Heiko Brosi und Oliver Mutter im Tor — Michael Krahl (1), Jochen Dietz, Dominik Helber (1/1), Benjamin Koch (2), Marius Müller (5), Janosch Winkler (2), Michael Hirsch (3), Michael Theiss (4), Christian Oettinger (6), Alexander Winter (5), Tobias Endres (9/2), Stefan Hermann;

VORBERICHT:
Zum letzten Spiel dieser Hallenrunde müssen die SG-ler beim 2. der KL A, der HSG Neckar FBH 2, antreten – Samstag, 24. März 2012 – 15.00 Uhr. Die Vorgaben sind klar: Will man das Meisterstück vom Vorjahr wiederholen (Aufstieg wäre erneut nicht möglich, die SG-Zweite spielt bereits in der Bezirksklasse) muss man das Spiel gewinnen und auf einen Ausrutscher vom neuen Tabellenführer Tamm in Murrhardt hoffen – Abendspiel um 18.45 Uhr. Das Hinspiel in Beilstein ging mit 28:32 verloren.

Derzeitiger Stand der KL A:
1. TV Tamm – 33:9 Punkte
2. HSG Neckar FBH 2 – 32:10 Punkte
3. SG Bottwartal 3 – 32:10 Punkte

Samstag, 24. März 2012 – 15.00 Uhr
Sporthalle „Kugelberg“ in Hoheneck
HSG Neckar FBH 2 – SG Bottwartal 3