Herren3: SG Bottwartal 3 – TV Murrhardt 28:21 (12:14)

Veröffentlicht am von Bernhard Rode.

Weiter ungeschlagen bleibt die dritte Garnitur der SG Bottwartal im Jahre 2012. Die Bilanz in diesem Jahr: 8 Spiele – 6 Siege und 2 Unentschieden. Aufgrund einer Leistungssteigerung in der 2. Halbzeit war der Erfolg letztendlich verdient. Zu Beginn der Partie konnte sich jedoch keines der beiden Teams so richtig absetzen. Die Führung wechselte ständig. Bis zur Mitte der 1. Hälfte war der Spielstand ausgeglichen (7:7). Dies lag vor allem daran, dass die SG-ler sich im Angriff einige technische Fehler leisteten. Zudem wurden einige gute Einschussmöglichkeiten vergeben, so dass die Gäste aus Murrhardt sich etwas absetzen konnten. So ging es mit einem 2-Tore-Rückstand in die Kabine (12:14).
Zu Beginn der 2. Spielhälfte konnten die Gäste den Vorsprung auf 3 Tore erhöhen.
Ab diesem Zeitpunkt spielten sich unsere Männer in einen wahren Rausch. Die Abwehr -unterstützt von einem guten Heiko Brosi im Kasten – stand bomben sicher und im Angriff wurden die sich bietenden Chancen rigoros ausgenutzt. So wurde der Rückstand schnell egalisiert und in eine 3-Tore-Führung umgewandelt (20:17). Im weiteren Verlauf der 2. Halbzeit wurde der Vorsprung kontinuierlich ausgebaut, so dass am Ende ein deutlicher Sieg von 28 zu 21 Toren auf der Anzeigetafel aufleuchtete. Zu erwähnen sei noch Torwart Oliver Mutter, der bei 4 Siebenmetern eingesetzt wurde und ALLE in souveräner Manier parieren konnte.
Spielfilm: 1:0, 2:2, 3:4, 5:4, 5:6, 7:8, 8:11, 9:12, 11:13, 12:14, 12:15, 17:15, 18:17, 20:17, 22:19, 22:20, 25:20, 25:21, 28:21;
Die SG Bottwartal 3 spielte gegen Murrhardt mit:
Heiko Brosi und Oliver Mutter im Tor — Marius Mörsel, Michael Krahl, Jochen Dietz (4), Dominik Helber (1), Benjamin Koch (3/3), Marius Müller (3), Tobias Endres (3), Janosch Winkler (2), Michael Hirsch (1), Michael Theiss (3), Christian Oettinger (6), Alexander Winter (2);

VORBERICHT:
Am kommenden Sonntag, 11. März 2012 – 13.00 Uhr kommt es zum DERBY mit dem SKV Oberstenfeld 3 in der Sporthalle „In den Bäderwiesen“ in Oberstenfeld. Das Hinspiel konnte die Mannschaft um das Trainergespann Hirsch/Mutter deutlich mit 28:21 für sich entscheiden. Bei einem normalen Spielverlauf werden auch hier die 2 Punkte aus dem Nachbarort entführt.
Unser Team steht mit 28:10 Punkten auf Platz 3 der Tabelle, während der SKV derzeit den 7. Rang mit 16:22 Punkten inne hat. Die Mannschaft würde sich trotz der ungewohnten Anwurfzeit freuen, wenn sich einige Zuschauer in die Sporthalle nach Oberstenfeld wagen würden. Viel Erfolg!
Sonntag, 11. März 2012 – 13:00 Uhr
Sporthalle „In den Bäderwiesen“ in Oberstenfeld
SKV Oberstenfeld 3 – SG Bottwartal 3