Traditionelles Wartkopffest – hoch über den Dächern von Beilstein

Veröffentlicht am von Bernhard Rode.

Das Wartkopffest der Handballer ist das älteste Vereinsfest in Beilstein und kann auf eine über 30 jährige Geschichte zurückblicken. Am 29. April, 30. April und 01. Mai können Sie hoch über den Dächern von Beilstein schlemmen, genießen, tratschen und es sich einfach gut gehen lassen. Verbinden Sie die ersten Sonnenstrahlen mit einer Wanderung oder einem Spaziergang auf den Wartkopf.

Das Fest beginnt am Sonntag, 29. April und Dienstag 01. Mai jeweils um 10:00 Uhr. Am Montag 30. April wollen wir ab 17:30 Uhr gemeinsam in den 1. Mai hineinfeiern

Für das leibliche Wohl unserer Gäste ist wie immer Bestens gesorgt. Neben Steak und Roter Wurst vom Grill, Weißwürsten aus dem Sud werden die TGV-Hamburger als kleiner Snack für Zwischendurch angeboten. Dem aufkommenden Durstgefühl begegnen wir mit unserem umfangreichen Getränkesortiment. Bottwartaler Weine, Bier vom Fass und alkoholfreie Getränke stehen gut gekühlt für Sie parat.

Die Handballjugend verwöhnt Sie mit frisch gebackenen Waffel (süß und salzig) sowie mit frisch duftendem Kaffee. Wir freuen uns, Sie hoch über den Dächern von Beilstein zu begrüßen.

Ihre Handballabteilung des TGV Beilstein