Stapler Rent HBL unterm Langhans: Wettergott ein Handballfan, Glück für „Zocker“ und Kurzentschlossene – SG öffnet die Tageskasse am Samstag.

Veröffentlicht am von Trainer.

Sch – Mit dem heutigen Gerümpelturnier (Beginn 17,30 Uhr, Langhanshalle) fällt der Startschuss für ein Handballwochenende der Extraklasse unterm Beilsteiner Langhans.

 

Nach wochenlanger Planung, Vorbereitung und Werbung für das erstmalig als zweitägiges Turnier ausgetragene Sommer-Event steht dieses nun unmittelbar bevor. Wie in den Jahren davor kam es an den bekannten Vorverkaufsstellen im Bottwartal zu einem Run auf die Tickets zur Bottwartal-HBL, wobei sich in diesem Jahr besonders das Wochenend-Ticket großer Beliebtheit erfreut.

 

„Uns war klar, dass nicht alle Handballfreunde an zwei Tagen kommen würden, dennoch liegen wir mit dem Vorverkauf absolut im Soll“, blickt Organisator Michael Gramsch  optimistisch in Richtung stimmungsvoll gefüllter Ränge am Wochenende.

 

Da es für beide Tage noch Restbestände im Kartenkontingent gibt und die Bottwartäler für ihre Spontanität und ihre Unternehmungslust berühmt sind hat sich die SG entschlossen, eine Tageskasse zu eröffnen. SG-Finanzchef Udo Spieth und sein Team sorgen damit für Freude bei den „Zockern“ in der SG-Familie: „Wir wissen aus den letzten Jahren, dass viele Handballfans mit dem Kartenkauf für den Besuch bei unserem HBL-Event bis zum Veranstaltungtag warten“, weiß Spieth zu berichten.

 

Zudem scheint der Wettergott ein Handballfan zu sein, denn für die kommenden Tage steht durchweg freundliches, sonniges und warmes Wetter bei wolkenlosen 23-28 Grad Celsius an, was sicherlich viele Leute kurzfristig zu einem Ausflug nach Beilstein animieren wird.

 

Nachdem bereits gestern der Großteil der Aufbauarbeiten erledigt werden konnte und „das Fest steht“ freut sich die SG Bottwartal nun auf ein rundum handballbegeisterndes und schönes Wochenende.