Damen 1: SG Bottwartal blickt spannender Saison entgegen und will Vorjahresergebnis bestätigen. Auftakt am Wochenende beim Absteiger LB-Ossweil !

Veröffentlicht am von Trainer.

Mit einem mehr als erfreulichen 2. Platz beendete unsere Damenmannschaft um Trainer Jörg Bauer die vorherige Saison. Erst in der letzten Relegationsrunde scheiterte das junge Team denkbar knapp am routinierten SV Remshalden.

 Seit Mitte Juni befindet sich die Mannschaft in der Vorbereitung auf die neue Saison, vor der es im Gegensatz zur letzen Saison nur geringfügige, personelle Änderungen gab. Mit Sabrina Kalmbach hat nur eine Spielerin den Verein verlassen, ausserdem werden Ramona Weller und Lena Waldenberger künftig bei der zweiten Mannschaft auf Torejagd gehen. Trotz unzähliger Anfragen teils mehrfach höherklassiger Vereine konnte die Mannschaft im Kern zusammengehalten. Mit Franziska Kraft rückt eine Spielerin aus den eigenen Reihen in den Aktivenbereich auf und Lisa Könninger wird nach einem Jahr Pause die Mannschaft wieder verstärken. Des Weiteren stoßen einige hochtalentierte Nachwuchsspielerinnen zur Mannschaft: Rückraumspielerin Carina Kalmbach, Mareike Schumpp ergänzt das Team auf der linken Aussenbahn und Lena Frank war bereits in der letzten Saison am Kreis und im Abwehrzentrum eine wichtige Spielerin in Bauer´s Kader. Diese drei Nachwuchskräfte werden mit einem Doppelspielrecht für die weibliche A-Jugend und die Damen 1 ausgestattet und dual eingesetzt, wobei ihre handballerische Entwicklung im Fokus steht, die bei den Damen in Spiel und Training sicher stärker gefördert werden kann.

 Die Saisonvorbereitung wurde in diesem Jahr genutzt, um Spielabläufe weiter zu optimieren und um die einzelnen Spielerinnen individuell zu verbessern. In einigen Trainingsspielen waren bereits gute Ansätze erkennbar, an denen am ersten Septemberwochenende beim abschließende

n Trainingslager im LIS in Ludwigsburg abschließend gearbeitet wurde.

 Für dieses Jahr erwartet Trainer Bauer eine ausgeglichene Bezirksliga: „Die Ligaspitze wird in diesem Jahr sicher breiter besetzt und härter umkämpft sein als im letzten Jahr. Neben starken Landesligaabsteigern wie Oßweil und Aldingen sowie den arrivierten Top-Mannschaften, zu denen ich vor allem Wiernsheim, Asperg und uns zähle, haben einige Mannschaften aus dem Mittelfeld einen Schritt nach vorne gemacht bzw. sich personell verstärkt.

 Wie sich Bauer´s Kader im Laufe der Saison entwicket bleibt abzuwarten, gleich mehrere Auslandsaufenthalte und Studienabschnitte stehen auf dem Plan. Nichts desto trotz traut Bauer seiner Mannschaft erneut eine Spitzenplatzierung zu: „Wenn wir auf unsere Stärken bauen, diszipliniert arbeiten, an unseren Schwächen arbeiten und dabei nie den Spaß am Handball verlieren wird es auch dieses Jahr schwer werden, uns zu schlagen.

 Seit zwei Wochen konzentriert sich die Mannschaft auf das erste Saisonspiel gegen den Landesligaabsteiger aus Ossweil, mit dem gleich am ersten Spieltag ein Knaller-Duell auf dem Plan steht. Durch den Abstieg aus der Landesliga haben einige Spielerinnen die Ludwigsburgerinnen verlassen, jedoch wurde unter Anderem mit Judit Lukasz als Spielertrainiern eine Topspielerin aus der BWOL verpflichtet. Der Kader hat also absolute Top-Bezirksliga-Qualität und wird den Bottwartälerinnen für zwei Punkte sicherlich eine Top-Leistung abverlangen.

 Anpfiff der Partie ist am 23.09.12 um 17.15 Uhr in Ossweil, wenn die SG Ladies mit sicherlich gewohnt zahlreicher und lautstarker Unterstützung im Rücken in die Neue Saison starten !!!!!

zp8497586rq