Herren3: HG Steinheim/Kleinbottwar 2  –  SGB​ 29:40​ (14:19)

Veröffentlicht am von Bernhard Rode.

Auch das 2. Spiel der neuen Saison konnte das Team um Spielertrainer Michael Hirsch siegreich gestalten. Die Dritte der SG Bottwartal musste dabei auf 5 Spieler verzichten. Doch trotz dieses Handicaps war man jederzeit Herr der Lage und bestimmte das Spiel von Beginn an. Die Gastgeber konnten lediglich in den Anfangsminuten das Spiel offen gestalten. Im weiteren Spielverlauf konnte sich die SG Bottwartal 3 immer weiter absetzen und lag bereits zur Pause völlig verdient mit 5 Toren vorne. Nach dem Wiederbeginn konnte der Vorsprung teilweise bis auf 13 Tore – 21:34 – ausgebaut werden. Ab diesem Spielstand – etwa zur Mitte der 2. Hälfte nahm man etwas das Tempo heraus, sodass die Gastgeber bis zum Ende die Partie „offen“ gestalten konnten. Unsere Mannschaft hatte wenig Mühe, dieses Spiel über die Zeit zu bringen. Zu bemerken sei, dass sich alle Feldspieler in die Torschützenliste eintragen konnten und dass C

hristian Oettinger erneut als bester Torschütze fungierte. Dabei hatte er seine 12 Treffer bereits nach ca. 45 Minuten erzielt.
Spielfilm: 0:2, 2:2, 4:4, 5:6, 5:10, 7:14, 12:16, 14:19; 14:24, 16:26, 20:31, 21:34, 24:36, 25:38, 29:40;

Die SG 3 spielte in Kleinbottwar mit:
Heiko Brosi und Oliver Mutter im Tor — Michael Hirsch (5), Janosch Winkler (7), Benjamin Koch (4), Christian Oettinger (12/4), Michael Krahl (2), Marius Müller (4), Benjamin Wölfel (1), Jens Krause (5);

VORBERICHT:
Am kommenden Wochenende hat die Mannschaft spielfrei ! Das angesetzte Spiel gegen den TSV Asperg 2 – ursprünglich für SA 29.09.2012 – um 16.00 Uhr in Gronau geplant – fällt aus, da sich der TSV Asperg 2 vom Spielbetrieb abgemeldet hat. Das nächste Spiel der SG 3 findet dann am Samstag, 6. Oktober 2012 um 20.15 Uhr in Ditzingen gegen die dortige 2. Mannschaft der TSF statt. Näheres dann im nächsten Blättle.

zp8497586rq