wC-Jugend: SG Bottwartal – TV Mundelsheim (6:6) 15:12

Veröffentlicht am von Bernhard Rode.

Zu Beginn des Spiels stand die Abwehr gut und ließ wenige Chancen der Gäste zu. Und im Angriff gelang auch relativ schnell der erste Treffer zur 1:0 Führung. Dies gab der Mannschaft aber keine Sicherheit. Sie spielte im Angriff einfach zu statisch. Nachdem die Gastgeber einige Chancen nicht verwerten konnten gelang Mundelsheim das 1:1. In den nächsten Minuten legte die Heimmannschaft jeweils ein Tor vor. Mundelsheim glich bis zum 3:3 jedesmal wieder aus. Beim 5:3 lag die SG erstmals mit 2 Toren vorn. Doch nun wollte vorne überhaupt nichts mehr klappen. Oftmals wurde aus aussichtslosen Situationen geworfen.
In der Abwehr ließ die Laufbereitschaft auch etwas nach. Dadurch entstanden immer wieder Lücken, die den Gästen 3 Tore in Folge ermöglichten. So lag Mundelsheim erstmals mit 5:6 vorn. Das letzte Tor zum 6:6 Halbzeitstand gelang der SG durch ein abgeschlossenes Kontertor durch Azra Toplutebe.

Im zweiten Abschnitt legte bis zum 9:9 zunächst der Gast immer wieder ein Tor vor. Gestützt auf eine sehr gut aufgelegte Torhüterin Jiska Sussek fand auch die Abwehr ihre Sicherheit wieder. Dadurch lagen die Gastgeber beim 11:9 wieder mit 2 Toren in Front. Mundelsheim verkürzte beim 11:10 nochmals. Doch durch die verbesserte Abwehrarbeit ergaben sich Konterchancen die von Azra Toplutebe und Luka Sotzny genutzt werden konnten. Und auch im Positionsspiel war jetzt mehr Bewegung vorhanden. Nutznießer daraus war Viola Kremer. 6 Minuten vor dem Ende lag dann die SG mit 14:10 vorn. Diesen Vorsprung ließ sich die Mannschaft dann nicht mehr nehmen und verteidigte den Sieg schließlich bis zum 15:12 Endstand.
Es spielten: Jiska Sussek (TW), Svenja Gahai, Azra Toplutebe (6), Romy Pfitzer, Luka Sotzny (2), Anette Merkle, Viola Kremer (5/1), Olivia Glunz, Laura Martucci, Gesine Biehler (1), Nadine Naumann (1).

zp8497586rq