Herren3: SG Bottwartal 3  –  TV Murrhardt 34:29 (16:14)

Veröffentlicht am von Bernhard Rode.

Ohne zu überzeugen heimste die Dritte der SG Bottwartal 2 weitere Pluspunkte ein. Im 4. Spiel den 4. Sieg. Die Mannschaft um Spielertrainer Michael Hirsch hatte nach anfänglichen Schwierigkeiten bis zur Mitte der ersten Hälfte einen Vorsprung von 5 Toren – 12:7 – erkämpft – und alles schien auf einen klaren Erfolg hinaus zu laufen. Doch in der Folgezeit vergaben die Bottwartäler viele „Hochkaräter“ und zudem stand man in der Abwehr nicht mehr so sicher, sodass die Gäste aus Murrhardt bis zum Seitenwechsel bis auf 2 Tore verkürzen konnten. Nach dem Wiederbeginn hatten die SG-ler ihre stärkste Phase: Man konnte die Führung zwischenzeitlich bis auf 9 Tore – 26:17 – ausbauen. In diesem Spielabschnitt ließ man wenige Chancen aus und stand auch in der Abwehr sicher. Doch plötzlich verlor das Team etwas den Faden – sowohl vorne wie auch hinten ließ die Konzentration nach. Dabei gelang es den Gästen noch einmal bis auf 2 Tore heran zu kommen. Doch in der Schlussphase besannen sich die Mannen der SG Bottwartal wieder und bis zum Ende noch einen 34:29 Erfolg einfahren. Zu bemängeln war bei dieser Begegnung vor allem die schlecht

e Chancenverwertung – sonst wären sicherlich weit über 40 Torerfolge möglich gewesen.

Spielfílm: 1:0, 3:1, 4:2, 4:4, 7:4, 9:5, 10:6, 12:7, 12:10, 14:11, 15:14, 16:14; 18:14, 21:16, 26:17, 26:21, 28:23, 28:26, 30:26, 32:28, 34:29;
Beim Sieg gegen den TV Murrhardt wirkten mit:
Oliver Mutter und Heiko Brosi im Tor — Michael Theiss (1), Dominik Helber (5/1), Holger Dietrich (1), Michael Hirsch, Janosch Winkler (4), Jens Krause, Tobias Endres (3), Benjamin Koch (4/1), Michael Krahl, Marius Müller (4), Christian Oettinger (12/3), Valentin Karas;

VORBERICHT:
Am kommenden Sonntag, 21. Oktober 2012 – 13.00 Uhr muss die SG Dritte zum Lokalderby beim SKV Oberstenfeld 3 antreten. Unsere Mannschaft steht mit 8:0 Zählern auf Platz 2 hinter dem punktgleichen TV Großbottwar 2. Die Dritte des SKV Oberstenfeld hat momentan 3:3 Punkte und steht damit auf Platz 7. Aufhorchen ließ das Team am vergangenen Wochenende mit einem überraschenden Erfolg beim TSV Schwieberdingen. Somit darf die SG den Lokalrivalen nicht unterschätzen.

Sonntag, 21. Oktober 2012
13.00 Uhr: SKV Oberstenfeld 3 – SG Bottwartal 3
Sporthalle Bäderwiesen in Oberstenfeld

zp8497586rq