mB-Jugend: SGB – HSG Marb/Riel 2  22 : 25 (11:8)

Veröffentlicht am von Bernhard Rode.

Verloren und dennoch 2 Punkte. Das war das einzige positive an diesem Spiel. Bei ihrem 1. Heimspiel in dieser Saison hat sich die B-Jugend nicht sonderlich mit Ruhm bekleckert. Da die HSG außer Konkurrenz spielt hat man das Spiel zwar schon im Vorfeld gewonnen, doch wollte man sich beim ersten Heimspiel positiver präsentieren. Hatte man das Spiel in der 1.Halbzeit noch einigermaßen im Griff, kam es in der zweiten umso dicker. Nach einer 11:8 Führung zur Halbzeit musste man sich der HSG zum Schluss noch mit 22:25 geschlagen g

eben. Überhastete und unkonzentrierte Würfe, zudem noch eine Unzahl technischer Fehler, brachten die HSG ins Spiel zurück. Tor um Tor zogen die Schillerstädter davon, und die SG hatte nichts Brauchbares dagegenzusetzen. Einzig die Defensive war noch einigermaßen in Normalform. Eine kleine Entschuldigung für dieses Spiel ist, dass die B-Jugend in dieser Saison noch nicht einmal in Vollbesetzung spielen konnte. Hoffentlich sind zum nächsten Spiel am Samstag (14:00 gegen Murrhardt ) in Beilstein nicht so viele Familienfeiern.

zp8497586rq