wC-Jugend: SGB – SG Schwieberdingen/Hemmingen 30:8 (16:6)

Veröffentlicht am von Bernhard Rode.
Die SG Bottwartal kam gut ins Spiel. Die Abwehr stand wie so oft geführt von Abwehrchefin Luka Sotzny sehr stabil und konnte sich einige Bälle erkämpfen. Im Angriff erzielte dann Cosima Pantle mit ihrem allerersten Tor von rechtsaußen das 1:0. Der Vorsprung konnte dann in der darauffolgenden Zeit auf 3:0 erhöht werden. Bei diesem Stand gelang den Gästen ihr erster Treffer zum 3:1. Dieser Abstand hatte auch noch beim 4:2 Bestand. In der Folgezeit dominierte wieder die Heimmannschaft und erhöhte überwiegend durch Azra Toplutebe und Viola Kremer auf 8:2. Daraufhin nahm die Gästemannschaft diese beiden in enge Deckung. Doch nach einer ganz kurzen Eingewöhnungsphase  nutzten Laura Martucci und Olivia Glunz den nun größer gewordenen Raum. Und da die Abwehr immer noch sehr gut stand wurde der Vorsprung kontinuierlich ausgebaut. Beim Zwischenstand von 14:3 lagen die Gastgeber erstmals mit 11 Toren in Front. Der Halbzeitstand lautete dann 16:6 für die Heimmannschaft.
Im zweiten Abschnitt überzeugte weiterhin die Abwehr

einschließlich Torhüterin Jiska Sussek. Egal in welcher Formation gespielt wurde tat es der Abwehr überhaupt keinen Abbruch. Im Angriff wurde das Selbstvertrauen  immer größer und man traute sich immer mehr zu. Mit Elisabeth Mergenthaler , Svenja Gahai und Luka Sotzny konnten sich weitere Spielerinnen in die Torschützenliste eintragen. Beim Stand von 23:7 trat Torhüterin Jiska Sussek zu einem Siebenmeterstrafwurf an den sie sicher zum 24:7 verwandelte.Danach gelang den Gästen ihr letzter Treffer zum 24:8. Die SG blieb im Angriff egal in welcher Besetzung weiterhin gefährlich und und mit Lena Herrmann und Romy Pfitzer trafen weitere Spielerinnen ins Tor. Dadurch wurde der Vorsprung bis schließlich zum 30:8 Endstand weiter ausgebaut.

Es spielten: Jiska Sussek (TW, 1/1), Svenja Gahai (1), Romy Pfitzer (1), Azra Toplutebe (10/1), Anette Merkle, Olivia Glunz (1), Viola Kremer (6/1), Lena Herrmann (1), Luka Sotzny (2), Cosima Pantle (1), Elisabeth Mergenthaler (3), Laura Martucci (2), Gesine Biehler, Nadine Naumann (1).
zp8497586rq