Herren3: SG Bottwartal 3  –  TSV Korntal 31:24​ (21:13)

Veröffentlicht am von Bernhard Rode.

22 Spieler standen bereit !!!

Spielertrainer Michael Hirsch hatte die Qual der Wahl. Zu Beginn stand die „Erste Sieben“ auf dem Platz und diese konnte, ohne jedoch zu überzeugen, nach anfänglichen Schwierigkeiten eine 16:7 Führun

g erkämpfen. In dieser Phase vergab man teilweise leichtsinnig viele gute Einschussmöglichkeiten. So gesehen hätte die Führung noch weitaus höher sein können. Bis zum Seitenwechsel änderte sich nicht all zu viel, sodass die SG mit einem komfortablen 21:13 Vorsprung in die Kabine ging. Während man nun glaubte, das Team könnte die Führung in den zweiten 30 Minuten weiter ausbauen, der sah sich getäuscht. Nun begann das muntere wechseln. Es häuften sich zudem noch Unkonzentriertheiten, Abspielfehler und technische Fehler unterliefen den SG-Akteuren, und so konnten die Spieler des Schlusslichtes den Rückstand zwischenzeitlich bis auf 5 Tore verkürzen – 24:19 / 25:20). Gegen Ende besannen sich die Bottwartäler wieder, sodass der Vorsprung wieder ausgebaut werden konnte. Am Ende hatte man sicher ohne zu überzeugen 2 weitere Punkte verbuchen können. Zu erwähnen sei, dass Jens Krause das Spiel seines Lebens machte, denn nicht weniger als 7 seiner 8 Treffer markierte er in der ersten Spielhälfte.

Spielfilm: 1:0, 2:1, 3:2, 4:4, 8:4, 11:5, 14:6, 16:7, 17:9, 18:10, 19:11, 21:13; 22:16, 24:17, 24:19, 25:20, 26:21, 29:21, 30:23, 31:24;

Gegen den TSV Korntal spielte die SG 3 mit:
Oliver Mutter, Tobias Schwarzin im Tor — Dominik Helber (2), Michael Hirsch, Holger Dietrich, Michael Krahl, Christian Oettinger (10/2), Stefan Hermann (2), Tobias Endres (3), Benjamin Koch (4/1), Jens Krause (8), Benjamin Wölfel (1), Marius Mörsel, Leopold Vogel (1);
VORBERICHT:
Am kommenden Sonntag, 18. November 2012 – 18.30 Uhr muss die Dritte der SG Bottwartal beim TV Möglingen antreten. Unsere Mannschaft hat nun nach der Niederlage des TV Großbottwar 2 die alleinige Tabellenführung der KL A mit 14:0 Punkten übernommen, der TV Möglingen steht mit 6:8 Punkten auf Platz 7. Aus früheren Begegnungen erwiesen sich die Möglinger als unangenehme Gegner, deshalb wird auch dieses Spiel kein Spaziergang werden.
Sonntag, 18. November 2012 – 18.30 Uhr
TV Möglingen – SG Bottwartal 3
Stadionhalle in Möglingen