Damen 2: Weiter im Aufwärtstrend?

Veröffentlicht am von Ilka Korn.

KN – Auch die zweite Damenmannschaft der SG Bottwartal startet in die Rückrunde der Kreisliga-A. Nachdem man mit mächtig Sand im Getriebe in die Saison startete (viele verletzungsbedingte Ausfälle) zog sich die Mannschaft von Trainerin Ilka Korn mit Unterstützung der Spielerinnen aus der weiblichen A-Jugend und U21-Spielerinnen der Damen 1 aus dem Abstiegsstrudel mit Tuchfühlung zum Mittelfeld. Das Ziel ist klar gesteckt, der Klassenerhalt muss gesichert werden. Neben dem Ligageschehen hat sich die Damen 2 zum Schrecken im Bezirkspokal entwickelt und wird sich am 10.02.2013 vor heimischer Kulisse mit dem Landesligisten Steinheim/Kleinbottwar messen. Der Sieger dieser Begegnung zieht in das Final Four ein.

Aber zunächst reisen die Damen am Sonntag zum ungeschlagenen Tabellenführer Bietigheim. Anpfiff der Begegnung ist um 17 Uhr in der Halle am Viadukt.

Ilka Korn kann auf eine schlagkräftige Truppe zurückgreifen. Es werden voraussichtlich spielen: Claudia Rust (TW), Tina Steiner, Steffi Greiner, Lena Waldenberger, Manuela Dammann, Laura Titze, Lena Frank, Steffi Wolf, Franziska Kraft, Ramona Weller, Miriam Herrmann, Josephin Unger, Melanie Binder, Sophie Ocker