Herren 3: SG Bottwartal 3 – TSF Ditzingen 30:28 ​(17:19)

Veröffentlicht am von Bernhard Rode.

Wie schon im Hinspiel, so war es auch dieses mal ein hartes Stück Arbeit, bis die beiden Punkte unter Dach und Fach waren. Die Mannschaft der SG Bottwartal 3 hatte vor allem in der Abwehr große Probleme. Konnte man mit dem Angriffsspiel noch einigermaßen zufrieden sein, um so wackliger stand die Abwehr. Immer wieder luden die SG-ler ihre Gäste aus Ditzingen zum Torewerfen ein. Die Abstimmung fehlte von Beginn an. So konnten die Ditzinger teilweise ungehindert durch die Abwehrreihen der Bottwartäler marschieren. Während

der gesamten ersten Spielhälfte – von einigen Anfangsminuten mal abgesehen – lief das Team um Spielertrainer Michael Hirsch einem Rückstand hinterher. Man musste noch froh sein, dass man nur mit 2 Toren zurücklag. Nach der „Pausenpredigt“ folgte eine Phase, in der fast alles gelang: Die Chancen wurden genutzt, es gelangen 6 Tore in Folge, und so drehte man den Spieß herum und führte zwischenzeitlich mit 23:19 Toren. Doch die Gäste ließen sich nicht abschütteln und boten weiterhin „kräftigen Widerstand“. Unserer Mannschaft gelang es nicht, sich entscheidend abzusetzen. So blieb die Begegnung bis zum Ende spannend. Doch der SG gelang es, die Führung über die Zeit zu retten und sicherte sich 2 weitere wichtige Punkte im Kampf um das gesteckte Ziel – das Triple.

Spielfilm: 0:1, 2:2, 2:5, 4:7, 6:8, 7:11, 9:14, 13:15, 14:17, 16:18, 17:19; 23:19, 24:22, 26:24, 27:26, 28:26, 28:27, 29:27, 29:28, 30:28;

Beim knappen Erfolg gegen Ditzingen 2 wirkten mit:
Heiko Brosi und Oliver Mutter im Tor — Dominik Helber (2), Michael Hirsch (4), Benjamin Wölfel, Alexander Winter (8), Tobias Endres (3/1), Christian Oettinger (5/2), Michael Krahl (1), Marius Müller, Benjamin Koch (3/1), Holger Dietrich (4), Valentin Karas;

VORBERICHT:
Am kommenden Wochenende – FASCHING – hat die Mannschaft spielfrei !
Sie muss erst wieder am Samstag, 16. Februar 2013 – 18.30 Uhr ran, wenn man beim TV Murrhardt antreten muss.
Näheres dann im nächsten Blättle !