wB-Jugend: Sicherer Sieg mit Schönheitsfehlern

Veröffentlicht am von Bernhard Rode.

Am vergangenen Sonntag trat die weibliche B-Jugend zum Auswärtsspiel gegen Schwieberdingen-Hemmingen an. Dabei zeigten die Mädchen von der SG Bottwartal in der ersten Halbzeit eine ihrer besten Leistungen der Runde. Die Basis stellte die sehr gut gestellte 4:2 – Abwehr, die es dem Gegner erschwerte, ihre

Rückraumschützen zum Wurf nahe an den zweiten Kreis kommen zu lassen. So musste Schwieberdingen viele Würfe von 13 Metern und mehr werfen, die dann eine sichere Beute von Denise im Tor wurden. Durch die offensive Abwehr konnten viele Bälle erobert werden und im direkten Gegenzug oder in der zweiten Welle zu Torerfolge umgemünzt werden. Auch im Angriffsspiel zeigte man sehr gute Ansätze. Kurzum – es war eine Halbzeit, in der so ziemlich alles passte, wenn man von weiteren vergebenen Chancen einmal absieht. Der Halbzeitstand betrug 0:13 für die SG-Mädchen – stark! Die Geschichte der zweiten Halbzeit ist schnell erzählt: im Gefühl des sicheren Sieges ließen die Mädchen die Zügel schleifen, sodass Schwieberdingen auch zu einigen Torerfolgen und zur Ergebniskosmetik kam. Insgesamt reichte es aber zu einem sicheren und eindeutigen Sieg von 6:18 für die SG. Unser Dank gilt den mitgereisten Fans und auch Vivienne, die sich kurzfristig erklärt hatte, auszuhelfen, da es zunächst nach wenigen verfügbaren Spielern aussah. Am kommenden Sonntag kommt es um 15 Uhr zum Heimspiel der SG gegen den Tabellendritten

aus Ossweil-Pattonville. Wir hoffen auf zahlreiche Zuschauer, um das angestrebte Ziel 3. Platz in der Bezirksliga zu erreichen.

Es spielten: Denise Bauer – Kathrin Banisz (1) – Hanna Strauch – Lorena Pfitzer (2) – Carina Rupp (1) – Lena Niederdörfer (3) – Lara Knödler – Ilka Sussek (7) – Jana Gahai (1) – Johanna Hägele (3) – Vivienne Kremer