wB-Jugend: Starke Teamleistung

Veröffentlicht am von Bernhard Rode.

Zum Endspurt in der Bezirksliga traf die weibliche B-Jugend der SG am Sonntag auf die Mannschaft von Ossweil-Pattonville, derzeit auf Platz 3 in der Bezirksliga. In der ersten Halbzeit entwickelte sich ein hartes Ringen um die Führung. Keiner Mannschaft gelang es, sich einen größeren Vorsprung zu erarbeiten. Zwar konnte die SG Mitte der ersten Hälfte mit 6:4 in Führung gehen, musste aber

schnell wieder den Ausgleich zum 6:6 hinnehmen. Mit einem knappen Vorsprung von 8:7 für die Heimmannschaft ging es in die Halbzeitpause. Während die SG-Mädchen die deutlich bessere spielerische Anlage zeigte, lebte Ossweil-Pattonville vor allem von seinen Rückraumschützen und schnellen Kontern. In der zweiten Halbzeit setzte sich der enge Kampf fort, über 8:8, 10:8, 11:9, 12:10 stand es nun 12:12. In dieser Phase des Spieles schafften es die Mädchen der SG nochmals spielerisch zuzulegen. Im Angriff wurden sehr schöne Tore herausgespielt, die Abwehr stellte sich immer besser auf die Angriffe der Gegnerinnen ein, sodass die SG nun deutlich in Führung gehen konnte. Über die Spielstände 17:12 und 19:13 kam die SG zu einem deutlichen und verdienten 21:14 Erfolg über Ossweil-Pattonville. Erfreulich war die Leistung der gesamten Mannschaft – so konnten sich von 10 Feldspielerinnen immerhin 8 Spielerinnen als Torschützen eintragen. Von den begeisterten Anhängern ließen sich die Spielerinnen für ihr gutes Spiel feiern. In dieser Form ist auch ein Sieg im letzten Spiel der Punktrunde in Marbach-Rielingshausen gegen den derzeit Tabellenzweiten möglich. Das Spiel findet am Samstag um 18:15 Uhr in Rielingshausen statt. Mit einem Sieg kann sich die Mannschaft den dritten Tabellenplatz in der Bezirksliga sichern.

Es spielten: Denise Bauer – Kathrin Banisz (2) – Hanna Strauch – Lorena Pfitzer (4) – Carina Rupp (2) –

Lena Niederdörfer (3) – Lara Knödler (1) – Ilka Sussek – Jana Gahai (5) – Johanna Hägele (3) – Aline Rampmaier (1)