wC-Jugend: SG Bottwartal – TSG Backnang (9:5) 20:11

Veröffentlicht am von Bernhard Rode.

Die SG ging von Anfang an konzentriert zu Werke. Die Abwehr stand gut und auch Torhüterin Jiska Sussek fand zur gewohnt sehr guten Leistung. Im Angriff waren die Gastgeber sehr beweglich und spielten eine 3:0 Führung heraus. Nachdem Backnang das 3:1 gelungen war, erhöhte die Heimmannschaft bis auf 7:2. Danach kam etwas Sand ins Getriebe und die Angriffe wurden nicht mehr ganz so konsequent abgeschlossen. Die Gäste nutzten dies sofort und verkürzten auf 7:4. Darauf folgte das 8:4

durch Azra Toplutebe. Backnang verkürzte in der Folgezeit nochmals auf 8:5. Das letzte Tor vor der Halbzeitpause gehörte aber wieder der SG Bottwartal zum 9:5 Halbzeitstand.
Gleich nach dem Seitenwechsel verkürzten die Gäste auf 9:6. Im Gegenzug stellte Viola Kremer mit einem Distanzwurf zum 10:6 den alten Abstand wieder her. Darauf verkürzten die Gäste beim 10:7 abermals auf 3 Tore. Nachdem Backnang gegen Viola Kremer etwas offensiver deckte, bekamen die jüngeren Spielerinnen immer mehr Selbstvertrauen und nutzten den größer gewordenen Raum. Beim 11:7 tankte sich Svenja Gahai auf Linksaussen durch und ließ der Gästetorhüterin beim Wurf keine Chance. Die Abwehr stand nun wieder hervorragend und was dennoch aufs Tor kam war eine sichere Beute von Torhüterin Jiska Sussek. In der Folgezeit verloren auch Elisabeth Mergenthaler und Olivia Glunz ihren Respekt. Dadurch zog die SG auf 14:7 davon. Nachdem Luka Sotzny ihre zweite 2 Minutenstrafe bekam sprang Romy Pfitzer als Abwehrorganisatorin ein und machte ihre Sache hervorragend. In der Restspielzeit wurde mehrmals gewechselt. Dies tat der Spielfreude aber überhaupt keinen Abbruch. Der Vorsprung wurde sogar noch etwas ausgebaut. Die letzten beiden Tore gelangen schließlich Nadine Naumann von Rückraum links zum 20:11 Endstand.

Es spielten: Jiska Sussek (TW), Svenja Gahai (1), Romy Pfitzer, Anette Merkle, Elisabeth Mergenthaler(1), Azra Toplutebe (9), Viola Kremer (5/1), Lena Herrmann, Luka Sotzny (1),Cosima Pantle, Olivia Glunz (1), Laura Martucci, Nadine Naumann (2).