wD-Training einmal anders………………..

Veröffentlicht am von Trainer.

Am schmotzigen Donnerstag verlief das reguläre Training einfach mal anders als sonst! Hey Trainer, wir haben keine Sportsachen dabei aber dafür sind wir alle verkleidet. Wir müssen uns nur noch schminken und dann kanns los gehen. Und nun? Improvisieren! Faschingsmusik

organisieren! Spiele ausdenken! Ruck zuck wurde alles in Angriff genommen und schon konnte es wirklich los gehen. Kostümprämierung, Spiele und Rollbrett fahren, was sich zum Hit entwickelte. Hey Trainer, ihr müsst uns ziehen! Gesagt, getan und nun hingen so bis zu 10 Mädels an einem Seil hintereinander und vorne zogen die beiden Trainer wie die Ochsen und waren natürlich sehr schnell „Brot fertig“. Aber das liebevolle dauernde, auffordernde Gebitte in Richtung Trainer „Einmal noch, Bitte“ wollte nicht enden! Na bei soviel Charme, welcher Trainer gibt da nicht alles? Zwar wurden die Verschnaufpausen doch immer länger aber der Spass halt auch immer größer. Gott sei Dank war es dann halb Sieben und die kommenden Mannschaften wollten trainieren.
Ein schöner, spassiger Trainingstag ging ausgelassen zu Ende und die beiden

Trainer hatten dann doch noch ihren Sport, wenn auch diesesmal sie sich selbst bewegen mussten.