Herren3: TRIPLE  GESCHAFFT – zum 3. Mal Meister der Kreisliga A !!!

Veröffentlicht am von Bernhard Rode.

SG Bottwartal 3  –  TV Möglingen     27:25  (17:12)

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !!!

Einen Arbeitssieg benötigte die SG Dritte, um den

TV Möglingen zu bezwingen. Für die Bottwartäler begann die Partie recht vielversprechend. Man ergriff sogleich die Initiative und lag schnell mit 6:3 in Führung. Die Partie verlief in der Folgezeit ziemlich ausgeglichen. Den Gastgebern gelang es nicht sich entscheidend abzusetzen, da die Gäste in der Abwehr sicherer agierten und immer wieder durch die Abwehr der SG-ler marschieren konnten. So blieb das Spiel bis zum Stand von 12:11 spannend. In der Endphase der 1. Hälfte drehten die SG-ler nochmals auf und vergrößerten die Führung bis auf 17:12. Die Partie wurden seitens der SG in ähnlicher Weise fortgesetzt – 20:13. Doch nun kam etwas Sand ins Getriebe: Viele Chancen wurden kläglich vergeben, 4 Strafwürfe nicht verwandelt und man erlaubte sich einige Abspielfehler – all diese Begebenheiten führten dazu, dass die Gäste immer näher kamen. So stand die Partie bei der SG-Auszeit um 57:56 Min. plötzlich 25:25 ! Diese Auszeit war sehr wichtig und wurde prompt positiv genutzt. In den letzten beiden Minuten kam man noch zu 2 Torerfolgen, so dass am Ende ein schwer erkämpfter 27:25 Erfolg zu Buche stand. Als man nach dem Schlusspfiff die Mitteilung bekam, dass der TV Großbottwar 2 beim TV Murrhardt mit 28:29 verloren hatte, war die Freude riesengroß. Die 3. Meisterschaft in Folge – das TRIPLE – war bereits 2 Spieltage vor Ende perfekt. Der Aufstieg bleibt jedoch zum 3. mal verwehrt, da die 2. SG Herrenmannschaft in der Bezirksklasse spielt.

Spielfilm: 2:0, 3:3. 6:3, 7:4, 9:6, 10:8, 12:11, 16:11, 17:12; 20:13, 21:16. 23:17, 23:21, 25:22, 25:25, 27:25;

Beim Erfolg gegen den TV Möglingen wirkten mit:

Oliver Mutter und Heiko Brosi im Tor — Michael Theiss (5/1), Dominik Helber, Michael Hirsch (5/3), Stefan Hermann, Janosch Winkler, Jens Krause (3), Tobias Endres (1/1), Alexander Winter (4), Michael Layer (4), Michael Klumpp (3), Benjamin Koch (1), Holger Dietrich (1);

In den kommenden 2 Wochenenden hat die Mannschaft spielfrei. Sie muss erst wieder in der Woche nach Ostern antreten: Dabei geht es zum TV Oppenweiler 3 – das Spiel ist am Sonntag, 7. April 2013 um 18.45 Uhr in Auenwald.

ALLEN FROHE OSTERN !!!

 

 

Kommentare

Kommentare sind auf dieser Seite nicht gestattet.